Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort JSG Höhbernsee C- und B-Junioren gegen JFV West und Sparta Göttingen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort JSG Höhbernsee C- und B-Junioren gegen JFV West und Sparta Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
21:54 11.06.2014
Von Vicki Schwarze
Geschickt: Höhbernsees C-Junioren-Akteur Marek-Pero Jans (rechts) lässt sich von Plesses Maurice Rusch nicht aus dem Tritt bringen. Quelle: HS
Anzeige
Eichsfeld

Im Anschluss daran (19 Uhr)  treffen die B-Junioren der JSG auf die JFV West. Gespielt wird auf dem Sportplatz in Kerstlingerode.

C-Junioren

JSG HöhbernseeSparta Göttingen (Donnerstag, 17.30 Uhr). Es wäre das perfekte Abschiedsgeschenk für das Trainergespann Michael Ehrhardt und Roland Conrady von der JSG Höhbernsee.

Anzeige

Das Duo gibt den Jahrgang nach der Saison ab, so dass sich ein Pokalgewinn natürlich perfekt machen würde. Wobei die Ausgangsvoraussetzungen nicht so optimal sind, denn der ohnehin kleine Kader ist durch viele Verletzte noch weiter dezimiert.

„Wir wollen natürlich alles probieren, um den Pokal zu holen“, sagte Trainer Michael Ehrhardt, der hofft, dass seine Mannschaft es schafft, die läuferischen Qualitäten einzusetzen.

Doch auch wenn das Cupfinale nicht nach den Wünschen der Eichsfelder enden sollte, kann die Spielzeit keineswegs als verkorkst angesehen werden. „Wir sind Meister in der Staffel geworden, sind nur knapp im Kreismeisterschafts-Endspiel gescheitert, so dass ich schon finde, dass die Saison sehr erfolgreich verlaufen ist“, so der Coach.

B-Junioren

JFV West – JSG Höhbernsee (Donnerstag, 19 Uhr). Die Meisterschaft beendeten die Eichsfelder nur auf Platz vier, Gegner JFV West holte sich hingegen den Staffelsieg.

Doch darauf will Dirk Nordmann, Trainer der JSG Höhbernsee nichts geben. „Wir wollen unbedingt den Pokalsieg, denn die Punktrunde ist nicht so gelaufen, wie wir uns das vorgestellt haben, da wir viele Verletzte hatten. Sonst wären wir vielleicht auch weiter oben gelandet.“

Er setzt auf den Teamgeist seiner Crew. „Wir haben keine herausragenden Einzelspieler, sondern sind eine gute Mannschaft“, erklärt Nordmann. Er hätte kein Problem damit, wenn die JSG die Begegnung verlieren würde. Vorausgesetzt, Leistung und Einstellung seiner Jungs stimmen. „Wenn der Gegner stärker ist, dann kann ich eine Niederlage auch akzeptieren.“

Mehr zum Thema

Fußball-Kreispokalsieger bei den A-Junioren wurde am gestrigen Abend die JSG Pferdeberg. Die Eichsfelder setzten sich nach Elfmeterschießen auf dem Sportplatz in Kerstlingerode gegen SV Groß Ellershausen mit 5:4 (1:1/0:1) durch.

Vicki Schwarze 11.06.2014

Die C-Junioren des JFV Rhume-Oder haben den großen Coup knapp verpasst. Im Finale des Fußball-Bezirkspokals unterlag die Mannschaft von Trainer Carsten Kamrad den Freien Turnern (FT) Braunschweig mit 0:3 (0:3).

09.06.2014

Ausgelassen jubeln durften die C-Junioren-Fußballer des 1. SC 05 nach dem letzten Saisonspiel. Mit 9:1 bei Acosta Braunschweig feierte der Vizemeister der Landesliga den höchsten Erfolg der Spielzeit. Zudem krönte sich Justin Taubert mit 20 Treffern zum Torschützenkönig vor seinem Teamkameraden Severin Kasimir (13).

03.06.2014
Anzeige