Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort JSG Lenglern/Harste holt zwei Titel
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort JSG Lenglern/Harste holt zwei Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 21.03.2012
Die Wahrheit liegt auf dem Platz: D-Junioren der JSG Lenglern/Harste und der JSG Bremkertal (grünes Trikot) beim VGH-Cup.
Die Wahrheit liegt auf dem Platz: D-Junioren der JSG Lenglern/Harste und der JSG Bremkertal (grünes Trikot) beim VGH-Cup. Quelle: SPF
Anzeige
Göttingen

Rund 500 Zuschauer jubelten den Kindern der 54 Mannschaften der G-, F-, E- und D-Junioren sowie den E-, und D-Mädchen zu. Den Wanderpokal bei den G-Junioren sicherte sich der Nachwuchs der JSG Lenglern/Harste, der alle sechs Spiele in einer Siebenergruppe gewann und ein Torverhältnis von 31:4 Toren aufwies. Platz zwei belegte die JSG Radolfshausen mit 15 Punkten und 23:10 Toren vor dem SV Eintracht Gieboldehausen mit zehn Punkten und 12:12 Toren.

14 Mannschaften wollten den Pokal bei den F-Junioren mit nach Hause nehmen. Im Finale zeigte Tuspo Weser Gimte eine starke Leistung und besiegte den Gastgeber deutlich mit 8:0. Bei den E-Junioren starteten ebenfalls 14 Mannschaften. Ins Finale zogen der JFV Rosdorf und der TSV Diemarden ein. Diemarden setzte sich mit 3:1 durch.

Siebenergruppe

Das D-Junioren-Turnier wurde in einer Siebenergruppe ausgespielt. Der Bovender SV leistete sich bei fünf Siegen nur ein Unentschieden und holte den Pokal mit 16 Punkten und einem Torverhältnis von 22:6. Punktgleich auf den Rängen zwei und drei landeten  die JSG Leine-Friedland (10 Punkte, 17:10 Tore) vor der JSG Lenglern/Harste 10 Punkte, 16:12 Tore).

Bei den beiden Mädchen-Turnieren traten jeweils sechs Teams an. Der TSV Jahn Calden entschied alle fünf Spiele für sich und erzielte bei nur zwei Gegentreffern 24 Tore. Auf den Plätzen folgten die JSG Lenglern/Harste (12 Punkte und 14:9 Tore) und die JSG Hardegsen (9 Punkte, 7:6 Tore). Knapper ging es bei den D-Mädchen zu. Hier siegte die JSG Lenglern/Harste mit zwölf Punkten und 13:5 Toren vor dem SSV Groß Lengden (10 Punkte, 18:5 Tore) und dem SCW Göttingen (10 Punkte, 16:9 Tore).

Von Michael Kerzel

Mehr zum Thema

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird der VGH-Mini-Cup der JSG Lenglern/Harste auch in diesem Jahr wieder als Hallenturnier ausgespielt. Am heutigen Sonnabend sind in der Soccer-Arena (Reinhard-Rube-Straße 27) mehr als 500 junge Fußballerinnen und Fußballer zwischen fünf und zwölf Jahren im Einsatz.

Kathrin Lienig 16.03.2012

Einen solchen Andrang hat die Weender Soccer-Arena noch nicht erlebt: 56 Mannschaften mit mehr als 500 Spielern sind in der Weender Halle beim 7. VGH-Mini-Cup, Fußballturnieren für D- bis G-Junioren und D-Juniorinnen, an den Start gegangen.

29.03.2011

Einem Belastungstest wird am Sonnabend, 26. März, die Weender Soccer-Arena unterzogen: Beim 7. VGH-Mini-Cup, dem ersten, der unter dem Hallendach stattfindet, treten in der ehemaligen Tennishalle 56 Fußball-Nachwuchsmannschaften an – mehr als 500 Spieler werden dabei sein, inklusive Eltern wird die Arena von mehr als 1000 Personen bevölkert. Ausrichter ist die JSG Lenglern/Harste.

24.03.2011