Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Juniorinnen: JFG Göttingen Süd weiter ungeschlagen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Juniorinnen: JFG Göttingen Süd weiter ungeschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 30.09.2013
Von Kathrin Lienig
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige

SVG I  – MFC Gleichen 3:1. Der Sieg des ohne Auswechselspielerin angetretenen Sandweg-Teams war nie gefährdet. Durch kluges taktisches Verhalten, situationsbedingte Umstellungen und ein sehr gutes Passspiel hatten die Gastgeberinnen den körperlich überlegenen „Nachbarn“ gut im Griff. Der tauchte immer mal wieder gefährlich vor dem SVG-Tor auf. – Tore: 1:0 Schmidt-Muniz, 2:0  Oppermann, 3:0  Stetter (FE), 3:1 nicht gemeldet. 

JSG Burgberg – SVG II 1:0 (0:0). Trotz einer ansprechenden Leistung und tollem kämpferischen Einsatz verlor die SVG-Reserve unglücklich. Auf dem „Kartoffelacker“ in Lichtenberg wurde trotzdem ein ansehnliches Spiel geboten, in dem die SVG in der ersten Halbzeit viele hochkarätige Torchancen ungenutzt ließ. Burgberg hatte in der zweiten Hälfte das Glück, dass die SVG-Abwehr einmal nicht aufpasste.

Anzeige

„Wir belohnen uns nicht für unser gutes Spiel“ haderte der Trainer Jürgen Turke mit der mangelhaften Chancenverwertung seines Teams, das drei Stammspielerinnen ersetzen musste.

JFG Göttingen Süd – JSG Uslar/Solling 1:0. Ein knapper JFG-Sieg in einem Spiel mit vielen kleinen Nicklichkeiten auf dem Platz und reichlich Emotionen am Spielfeldrand. Die Gäste aus dem Solling waren der  erwartet unangenehme Gegner, der mit hohem körperlichen Einsatz versuchte, den Spielfluss der Gastgeberinnen zu stören.

Dieser Plan ging in der ersten Halbzeit nicht auf, denn die Spielerinnen der JFG spielten sich gute Gelegenheiten heraus und hätten mehr Tore erzielen müssen als lediglich das 1:0. In der zweiten Hälfte wurde von beiden Seiten mehr gekämpft als gespielt. „Es ist eine Qualität des Teams, dass wir nur wenige Torchancen zulassen. Und nach vorne geht immer etwas“, kommentierte Trainer Uli Birk.

Mehr zum Thema

Fußball-Landesligist SVG hat die Tabellenführung verteidigt: Die Schwarz-Weißen setzten sich am Sonntag mit 2:0 (0:0) beim Aufsteiger TuS Neudorf-Platendorf durch und hielten damit Northeim auf Distanz, das seinerseits mit 3:1 bei Germania Wolfenbüttel gewann.

29.09.2013

Ob sich Matthias Knauf, Trainer des Fußball-Kreisligisten SV Groß Ellershausen/Hetjershausen, bald Sorgen um seinen Job machen muss? Wohl eher nicht.

29.09.2013

Das erste Gegentor kann man durchaus kassieren, das zweite durchaus verhindern. Das dritte aber ist ein Geschenk und am gestrigen Sonntag der Anfang vom Ende für den Fußball-Oberligisten 1. SC 05.

29.09.2013