Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Kreisliga: SG Bergdörfer tut sich gegen Aufsteiger SG Rhume schwer
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Kreisliga: SG Bergdörfer tut sich gegen Aufsteiger SG Rhume schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 13.10.2013
Trifft nur den Pfosten: Rhume-Stürmer Kevein Wodarsch (r.), hier im Duell mit Bergdörfer-Abwehrspieler Dennis Diedrich. Quelle: Schneemann
Anzeige
Brochthausen

Es war jedoch ein hartes Stück Arbeit, das der Favorit gegen den Aufsteiger Rhume verrichten musste. Erst dreizehn Minuten vor dem Ende erlöste Florian Ringling die Bergdörfer-Anhänger durch seinen Kopfballtreffer zum 1:0. Dass Rhume anschließend aufmachte, um noch  den Ausgleich zu erzielen, nutzte der Spitzenreiter zu zwei weiteren Kontertreffern durch seine Sturmspitzen Nico Germerott (85.) und Christoph Eckermann (87.).

Kleiner Wermutstropfen für Eckermann, der mit seinem elften Saisontor zum Führenden in der Torjägerliste, Roland Kues vom FC Lindenberg-Adelebsen, aufgeschlossen hat: Nach seinem Jubel samt Trikotausziehen erhielt der SG-Stürmer von Schiedsrichter Christian Rahlfs (Seulingen) die gelb-rote Karte, nachdem er zuvor bereits wegen eines Foulspiels an Rhume-Akteur Maximilian Maretschke vom Unparteiischen verwarnt worden war.

Anzeige

„Sieg für Bergdörfer verdient"

Nach den ersten 45 Minuten hätten sich die Gastgeber über einen Rückstand indes nicht beschweren können, denn der starke Aufsteiger kämpfte und spielte gleichermaßen mutig. Kevin Wodarsch hatte kurz vor dem Seitenwechsel Pech, als sein mit der Hacke verlängerter Ball lediglich den Pfosten traf (44.). 

„Wenn wir in Führung gehen, sieht das Spiel anders aus. Insgesamt ist der Sieg für Bergdörfer aber verdient, wenn auch zu hoch ausgefallen“, sagte Rhume- Trainer Bernd Diederich, der den privat verhinderten Dierk Falkenhagen vertrat.

SG Bergdörfer: Woitschewski – Ballhausen (29. Henkel), Gläse, De.Diedrich, Ernst (46. Otto) –J. Ringling, Meyna – F. Ringling, Do. Diedrich – Eckermann, Germerott. –SG Rhume:  Keil – Bigalke – Otto, Krause (67. Gries), Gasi – A. Diederich (81. Hose), Benliler,  Monecke, Zekiqi (57. Franke) – Maretschke, Wodarsch.

Tore: 1:0 F. Ringling (77.), per Kopfball; 2:0 Germerott (85.), nach Konter; 3:0 Eckermann (87.).

Von Christian Roeben