Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Landesliga: SVG Göttingen verteidigt die Tabellenführung
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Landesliga: SVG Göttingen verteidigt die Tabellenführung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 29.09.2013
Zweifacher Torschütze: Florian Evers. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Matchwinner für die SVG war einmal mehr Florian Evers, der beide Treffer erzielte. Laut SVG-Abteilungsleiter Thorsten Tunkel hätten die Gäste gleich zu Beginn der Partie alles klar machen müssen, doch Kazan, Grimaldi und Evers verpassten. „Wir haben uns das Leben selbst schwer gemacht, weil wir inkonsequent waren“, berichtete Tunkel. Die einzige TuS-Chance kurz vor der Pause war kein Problem für SVG-Keeper Cohrs.

Im Verlauf der zweiten Hälfte wurde der Gastgeber offensiver, die guten Tormöglichkeiten aber hatte die SVG. „Wir haben zu wenig geschossen“, bemängelte Tunkel – die Schwarz-Weißen spielten schlichtweg zu kompliziert.

Anzeige

So war es eine Einzelleistung von Evers, der den TuS-Keeper aus halblinker Position mit einem Lupfer überwand (73.). Tunkel: „So etwas brauchten wir.“ Eine schöne Kombination von Illner und Hafner über rechts brachte die Entscheidung.

Orak verpasste die Hereingabe, der Torwart konnte nicht festhalten, und Evers war erneut zur Stelle (83.). Cohrs entschärfte noch einen Freistoß (85.), dann hatte die SVG gewonnen.

SVG: Cohrs – Alexander, Hoffmann, Zerhusen, Käschel – Kazan (63. Illner), Vicuna (74. Hafner), Zekas, Psotta – Evers – Grimaldi (79. Orak). – Tore: 0:1, 0:2 Evers (73., 83.).

Von Eduard Warda