Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Meyer setzt auf Konter
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Meyer setzt auf Konter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 16.03.2012
Von Kathrin Lienig
Anzeige
Göttingen

Alles gewonnen haben die Wolfsburgerinnen bislang. Und egal, ob auf eigenem Platz oder in Auswärtsspielen – immer gab es in dieser Saison deutliche Ergebnisse, was das Torverhältnis von 73:15 eindrucksvoll untermauert. Die VfL-Reserve will mit aller Macht aufsteigen, um den Unterbau für die Bundesliga-Mannschaft weiter zu stärken. „Wir fahren nicht dorthin, um zu verlieren. Ein Pünktchen wäre klasse“, hat Meyer seinen Spielerinnen mit auf den Weg gegeben.

Vergleichsweise moderat ist die 0:3-Hinspielniederlage am Greitweg ausgefallen, die sich Meyer im November – kurz vor der Winterpause – angeschaut hat. „Da wurde aber auch deutlich, dass es in dieser Mannschaft nicht nur ein, zwei Spielerinnen gibt, auf die besonders geachtet werden muss. Da können alle richtig gut Fußball spielen.“ Die VfL-Reserve sei immer wieder eine Wundertüte, weil man nie weiß, wer in der Oberliga auflaufe und wer in der Bundesliga eingesetzt wird. „Das ist aber auch egal, die Grundtaktik steht. Wir werden in jedem Fall defensiv spielen und auf Konter warten“, verrät Meyer.