Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Nachwuchsfußball: „JuTu 4you“-Turnier des RSV 05
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Nachwuchsfußball: „JuTu 4you“-Turnier des RSV 05
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 24.06.2013
Tor: Theodor Bachmann vom JFV Rosdorf (Bildmitte) feiert seinen Siegtreffer zum 1:0 gegen den RSV 05 im Jahnstadion.
Tor: Theodor Bachmann vom JFV Rosdorf (Bildmitte) feiert seinen Siegtreffer zum 1:0 gegen den RSV 05 im Jahnstadion. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Kaum ist ein Turnier beendet und jubelt eine Mannschaft, beginnt auch schon das nächste. Insgesamt zwölf kleine Cups sind in das bunte Treiben integriert, von den G- bis zu den D-Junioren.

Knapp 600 Kinder kicken auf acht Plätzen im und um das Jahnstadion. Teilweise in überlangen roten Leibchen, die bei den Bambini wie Kleider wirken. „Das ist so süß“, bemerkt eine Zuschauerin. Frisurentechnisch sind schon kleine Neymars und Mario Balotellis dabei. Was den Torjubel betrifft – mit Blick auf den Italiener – glücklicherweise (noch) nicht.

„Spielen, spielen, spielen, das ist das Wichtigste hier“, erklärt RSV-Trainer David Barié. Das Turnier sei bewusst so gestaltet, dass wenig Pausen entstehen und die Gegner möglichst gleichwertig sind. „Es soll ja spielerisch was bringen, deshalb laden wir nicht nur so ein, dass der RSV am Ende gewinnt“, sagt der F-Jugend-Coach. Seine Söhne Ole und Lennart sowie ihr Mitspieler Moritz Lange sind sich da nicht so sicher. Sie finden das Turnier vor allem „cool, weil wir meistens gewinnen“.

Ein spezielles Flair versprüht das „JuTu“ für Daniel Pape, Trainer von Eintracht Baunatal. „Hier spielen wir gegen unbekannte Gegner, wissen nicht vorher, dass wir auf Nummer zehn und sieben aufpassen müssen. Das Stadion macht natürlich auch einiges her.“ Dafür nehme er die Anreise gern in Kauf, so Pape.

Obwohl er kaum eine freie Minute findet, ist Turnier-Organisator Ralf Tarant sehr zufrieden. „Es hat sich bewährt, dass wir nicht auf Massenabfertigung setzen, sondern die Spiele etwas länger dauern“, sagt der Sportpädagoge des RSV 05. In Zukunft würde er gerne die C- bis A-Junioren einbeziehen. „Wenn der Sportplatz in Geismar verfügbar ist, würden wir ein richtiges Jugend-Event mit Soccercourt, Fußballtennis und altersgemischten Teams veranstalten.“

Turniersieger

ABC-Schützen-Cup: Gemeinsames Team aus Herman-Nohl-Schule und Wilhelm-Busch-Schule.
G1: RSV 05.
G2: SVG.
F1: ausgefallen.
F2/F3: RSV 05 II.
F4/F5: JFV Rosdorf.
F6/F7: VfL Kassel III.
E1: SV 07 Holzminden.
E2: JFV Northeim.
E4/E5: Mädchen des RSV 05.
E6: JSG Obere Garte.
D1: HSC Hannover.
D2/D3: TSV Korbach.
D4/D5: RSV 05 V.

Von Ruper Fabig