Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Nesselröden qualifiziert
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Nesselröden qualifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 05.06.2012
Einsatzfreudig: Julika Borchard vom TSV Nesselröden behauptet den Ball vor der Spielerin des SV Göttingerode. Quelle: Thiele
Anzeige
Bilshausen

Auf dem Kleinfeld (eingesetzt werden durften fünf Feldspielerinnen und eine Torfrau) empfahlen sich die Spielerinnen somit auch für die Sichter, die Talente für die Stützpunkte suchten. „Es waren viele gute Einzelspielerinnen dabei“, lobte Klaus Breitenbach vom Gastgeber SV Blau-Weiß Bilshausen.

Sehr torhungrig zeigte sich Nesselröden speziell gegen den FC Lindenberg-Adelebsen (8:0) und den FC Eisdorf (5:0). Siege gegen den SV Göttingerode (3:1) und Nörten (2:1) sowie ein Remis gegen den Zweitplatzierten Northeim (0:0) rundeten die gelungenen Auftritte des TSV ab. „Nesselröden hat wirklich einen guten Ball gespielt“, bescheinigte Klaus Breitenbach.

Für die Spielerinnen des SV Germania Breitenberg reichte es in ihrer Gruppe nicht ganz. Zwar luchste man der JSG Solling nach der Auftaktniederlage gegen den SC Weende beim 1:1 einen Punkt ab und besiegte im Anschluss die JSG Lenglern/Harste mit 2:0, spielte dann jedoch gegen Moringen nur Remis (0:0) und verlor zum Abschluss gegen Gruppensieger SVG Göttingen 07 II mit 0:3.

Den stärksten Eindruck hinterließ der TSV Diemarden, der alle seine Spiele gewann und zum Schluss ein beeindruckendes Torverhältnis von 19:0 vorweisen konnte. „Diemarden war die Übermacht des Turniers“, zeigte sich auch Klaus Breitenbach von der Qualität der Diemarderinnen beeindruckt.

Neben Nesselröden und Diemarden qualifizierte sich SVG Göttingen 07 I und II als Gruppenerste sowie der FC Eintracht Northeim und die JSG Uslar/Solling als beste Gruppenzweite für die Teilnahme an der Zwischenrunde.

Ergebnisse der Eichsfelder Mannschaften: TSV NesselrödenSV Göttingerode 3:1, Eisdorf – TSV 0:5, TSV – Northeim 0:0, TSV-Nörten 2:1, Lindenberg-Adelebsen-TSV 0:8; SV Germania Breitenberg – SCW 0:2; Uslar/SollingBreitenberg 1:1, BreitenbergLenglern/Harste 2:0, MoringenBreitenberg 0:0, SVG GöttingenBreitenberg 3:0.

cro