Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Noch zwei JFV-Hallenturniere vor den Weihnachtsferien
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Noch zwei JFV-Hallenturniere vor den Weihnachtsferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 14.12.2012
Von Kathrin Lienig
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Auch der Tabellenzweite der Niedersachsenliga, der TSV Havelse, tritt an. Im letzten Pflichtspiel des Jahres hatten sich die Göttinger erst vor einer Woche 3:3 vom TSV getrennt. Außerdem sind dabei: KSV Baunatal, JFV Northeim, SC Hainberg, Sparta, Tuspo Petershütte und der JFV Rhume-Oder.

Weite Anreisen, wie zum Beispiel aus München und Hamburg, nehmen einige Teilnehmer des Eon-Mitte-Cups der C-Junioren in Kauf. Sie spielen am Sonntag von 9.30 bis 18 Uhr in der THG-Halle ihren Turniersieger aus. Der gastgebende JFV erwartet neben den Bayern (Sportali Junior Team 99 aus der Nähe Münchens) und Hamburgern (Top Fußballschule Millerntor, Paloma Hamburg) auch Mannschaften aus Hessen (VfL Kassel), Nordrhein-Westfalen (SC Paderborn, TuS Quelle), Thüringen (RW Erfurt), Sachsen-Anhalt (FC Magdeburg) und natürlich Niedersachsen.

Eintracht Braunschweig, TSV Havelse und die Gastgeber vertreten ihr Heimat-Bundesland.

Mehr zum Thema

Das Wetter draußen lädt wirklich nicht mehr zum Fußballspielen ein. Deswegen zieht sich der FC Mingerode am Sonnabend (Vorrunde ab 14 Uhr) und am Sonntag (Zwischen- und Endrunde ab 15 Uhr) kuschelig in die Duderstädter Halle „Auf der Klappe“ zurück, um dort den 24. Duderstädter Hallenmeister zu ermitteln.

Vicki Schwarze 13.12.2012
Fußball vor Ort Überraschende Transfers - Podolczaks zum RSV 05

Fußball-Landesligist SVG verliert seine beiden erfolgreichsten Stürmer – und das an den städtischen Rivalen, den Oberligisten RSV 05: Die Brüder Grzegorz und Krzysztof Podolczak, die zusammen in der Hinrunde 20 Tore für die Schwarz-Weißen erzielt haben, wechseln in der Winterpause zu den Schwarz-Gelb-Grünen.

13.12.2012

Im letzten Niedersachsenliga-Pflichtspiel des Jahres haben die B-Junioren-Fußballer des JFV Göttingen noch einmal einen Punkt geholt. Sie trennten sich im Heimspiel auf dem Weender Kunstrasen 3:3 (1:3) vom TSV Havelse. Den umjubelten Ausgleichstreffer schoss Valentin Jäkel eine Minute vor dem Abpfiff.

Kathrin Lienig 12.12.2012