Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Resman: „Sponsoren stehen fest hinter RSV 05“
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Resman: „Sponsoren stehen fest hinter RSV 05“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 23.03.2012
Von Michael Geisendorf
Kein Grund zur Beunruhigung: Die Fans des RSV 05 können sich weiterhin auf spannende Oberliga-Spiele freuen.
Kein Grund zur Beunruhigung: Die Fans des RSV 05 können sich weiterhin auf spannende Oberliga-Spiele freuen. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Die für 14 Uhr angesetzte Partie ausfällt. Als Begründung gaben die Emder an, sie würden wegen verletzter oder verhinderter Spieler keine Mannschaft zusammen bekommen. „Ich kann ja verstehen, dass Emden aufgrund seiner wirtschaftlichen Lage die lange Fahrt nicht machen will.

Durch das ewige Rumgeeiere bekommt das Ganze aber einen schalen Beigeschmack“, kritisierte RSV-05-Teammanager Jan Steiger. „Auf Emder Wunsch hin haben wir das Spiel von Sonnabend auf Sonntag verlegt, dann wollten sie, dass wir es von uns aus absagen, haben am letzten Dienstag aber zugesagt zu kommen, um jetzt doch abzusagen.“ Ärgerlich sei, dass seine Mannschaft so kurzfristig keinen adäquaten Testgegner mehr finden werde, weil alle im Ligabetrieb gebunden sind. „So bleibt allenfalls eine normale Trainingseinheit“, klagte Steiger.

Verärgert über Pressemeldungen

Mehr geärgert als über den Emder Schlingerkurs haben sich die Verantwortlichen und Unterstützer des RSV 05 allerdings über Pressemeldungen in dieser Woche, einige Sponsoren seien den vereinbarten Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen. Dazu gehöre auch Trikotsponsor Shell Resman. Diese Unterstellung habe ihn empört, unterstrich Geschäftsführer Vjelko Resman, weil sie völlig aus der Luft gegriffen sei, also in keiner Weise den Tatsachen entspreche. „Ich habe sogar angeboten, für einen Ausgleich zu sorgen, wenn es finanzielle Probleme geben sollte. Wir Sponsoren stehen fest hinter dem RSV 05“, versicherte Resman gegenüber dem Tageblatt.

Nach einem Treffen, an dem neben dem RSV-05-Vorsitzenden Burkhard Bartschat, seinem Stellvertreter Stephan Kazmaier und Steiger auch Resman und weitere Sponsoren teilnahmen, rückten die Beteiligten die Verhältnisse gerade: Richtig sei, dass „einige Geldgeber turnusgemäß ihren Zahlungszusagen nicht nachgekommen sind. Diese sind jetzt von unserer Seite noch einmal kontaktiert worden, und sie sind willens, die Zahlungen zu leisten. Wir sind zuversichtlich, mit Hilfe unserer vielen Förderer die erste Oberligasaison des RSV 05 weiterhin positiv zu gestalten“, heißt in der Erklärung.

Bildung eines Kompetenzteams

Für eine solide, zukunftsorientierte Arbeit des Oberligisten spricht auch die Bildung eines neuen vierköpfigen Kompetenzteams, das helfen soll, die Strukturen im Verein zu professionalisieren. Jan Steiger als Kopf des Teams bleibt Ansprechpartner in allen sportlichen Belangen. Andreas Hollerbaum, Verantwortlicher der Marketing GbR des RSV 05, wird sich vornehmlich um Sponsoring, Merchandising und Finanzen kümmern. Für den Bereich Stadionmanagement ist der Sicherheitsbeauftragte Marco Lehnhardt zuständig. Zu seinen Aufgaben gehören Ordner-Einsatz, Kommunikation mit der Polizei und organisatorische Maßnahmen zur Sicherheit im und rund um das Jahnstadion. Jana Miglitsch erledigt alle Aufgaben im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Presse. Oliver Sauer bleibt Pressesprecher des Gesamtvereins.