Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Rialto-Cup in Dransfeld: Nachfolger des FC Niemetal gesucht
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Rialto-Cup in Dransfeld: Nachfolger des FC Niemetal gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 30.12.2019
Rialto-Cup des DSC Dransfeld 2019: Die Siegermannschaft des FC Niemetal jubelt. Quelle: Richter
Anzeige
Dransfeld

In der REWE Schelper-Gruppe treten in der Vorrunde am Freitag neben Dransfeld und Jühnde die U19 des FC Grone, die SG Grefenburg/Niemetal II, der VfB Uslar und Ajax Van Damme an. Am Sonnabend stehen ab 15 Uhr die Partien der Vorrundengruppen Bergmann und M&M Cut auf dem Programm. Dabei ermitteln zehn weitere Teams die Endrundenteilnehmer.

In der Bergmann-Gruppe sind FC Kreiensen/Greene, FC Niemetal, SV Groß Ellershausen/H., JSN Northeim und SV BW Farnstädt dabei, wobei die Teilnahme von Kreiensen auf der Kippe steht. In der M&M Cut-Gruppe treten der DSC Dransfeld II, Tuspo Weser Gimte, SG Werratal U19, SG TSV Büttstedt und FC Lindenberg Adelebsen gegeneinander an. In der REWE Schelper-Gruppe kommen die besten drei Teams weiter, in den Vorrundengruppen am Sonnabend die beiden besten Teams jeder Gruppe und der beste Gruppendritte.

Anzeige

Die Endrunde des Cups wird in zwei Gruppen, der Physio Fengler- und der Rialto-Gruppe, ausgetragen. Beginn ist am Sonntag um 14 Uhr, das Finale soll gegen 17.30 Uhr steigen.

Von Eduard Warda