Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort SV Breitenberg scheidet gegen SVG aus
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort SV Breitenberg scheidet gegen SVG aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 22.04.2014
Muss verletzt ausscheiden: Die Breitenberger Stürmerin Martina Trappe (vorn). Quelle: Richter
Anzeige
Breitenberg

Die Eichsfelderinnen hinterließen in dieser Auseinandersetzung einen sehr guten Eindruck. Allein mit vier Spielerinnen aus der inzwischen abgemeldeten zweiten Mannschaft angetreten, lieferten sie dem Favoriten eine regelrechte Abwehrschlacht.

Hinzu kam, dass Stürmerin Martina Trappe in der 25. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt  und ins Krankenhaus gebracht werden musste. „Sie ist im Rasen hängengeblieben und hat sich das Knie verdreht. Es sah nicht gut aus“, meinte der Breitenberger Coach.

Anzeige

Trotz dieses Schocks fighteten seine Frauen weiter, ließen kaum Chancen der SVG zu. Bis zur 80. Minute mussten die Göttingerinnen warten, ehe die Führung durch Miriam Wedemeyer glückte. Sie war es auch, die in der Schlussminute den Treffer zum 2:0 per Handelfmeter  schoss.

„Ob man in dieser Situation einen Handelfmeter pfeifen muss, denke ich eher nicht“, hatte Grube wenig Verständnis für den Pfiff des Schiedsrichters, war aber mit der Leistung seines Teams trotz des Ausscheidens hochzufrieden. vw

SV Breitenberg: Hartmann – Uhde, Stange, Marx, Stein – Hunger, K. Nolte, Nickel – Ahlborn, A.-L. Nolte, Trappe (25. Kirscht/80. Hose). – Tore: 0:1 Wedemeyer (80.), 0:2 Wedemeyer (90./HE).