Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort SVG macht viele Fehler
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort SVG macht viele Fehler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 18.03.2012
Von Kathrin Lienig
Anzeige
Göttingen

Vallstedt habe nur geduldig auf die Fehler der Gäste warten müssen, um daraus Kapital zu ziehen. Bezeichnend für die schwache Leistung war das Zustandekommen des ersten SVG-Gegentreffers. In der Vorwärtsbewegung verloren die Schwarz-Weißen den Ball, Vallstedt schaltete schnell um und erzielte das 1:0. Die Vorlage für das zweite Gastgeber-Tor nur sechs Minuten später kam ebenfalls von der SVG. „Wir konnten noch froh sein, dass es nur 0:2 zur Halbzeit stand. Die hatten noch weitere sehr gute Chancen“, berichtete Tunkel. Zwei Kontertore nach der Pause besiegelten dann endgültig das Schicksal der Mannschaft von Trainer Knut Nolte.

„Es fehlt die Laufbereitschaft, viele Aktionen sind zu überhastet und die Zweikämpfe werden nicht angenommen“, ärgerte sich Tunkel, der Mitleid mit Torhüter Florian Bitow hatte. „Er ist viel zu oft allein gelassen worden.“ Am kommenden Wochenende muss die SVG beim Tabellenvierten FC Eintracht Northeim im Nachbarkreis antreten. „Die freuen sich doch schon auf uns, wenn sie diese Ergebnisse lesen“, ist eine Portion Sarkasmus beim Abteilungsleiter durchaus herauszuhören.

SVG: Bitow – Walz, Meyer, Orak, Mai – Freyberg, Illner, Käschel, Benseler – Kazan, Müller (70. Hafner). – Tore: 1:0 Rudi (10.), 2:0 Schmidt (16.), 3:0, 4:0 Friedrichs (65., 85.).