Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Spielstarke 05er bringen Punkt aus Heeslingen mit
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Spielstarke 05er bringen Punkt aus Heeslingen mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 22.04.2012
Von Mark Bambey
Ball gespielt: Christian Horst bei einer Abwehraktion gegen Heeslingens Janis Müller (r.).
Ball gespielt: Christian Horst bei einer Abwehraktion gegen Heeslingens Janis Müller (r.). Quelle: Demmer
Anzeige
Heeslingen/Göttingen

Nach dem 1:1 (1:1) konnte Steiger aber dennoch nicht jubeln: „Meine Gefühle sind gemischt. Die Mannschaft hat hier ein tolles Spiel abgeliefert. Beide Teams hatten viele Torchancen, doch die besseren Möglichkeiten hatten wir. Deswegen kann ich mit dem Remis nicht ganz zufrieden sein.“

Für den RSV 05 lief es zu Beginn nicht nach Wunsch. Gegen die aggressiven und spielstarken Heeslinger, die sich noch Minimalchancen auf den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Fußball-Regionalliga ausrechnen, gerieten die Schwarz-Gelb-Grünen in der siebten Spielminute nach einem individuellen Fehler mit 0:1 in Rückstand. Der Gastgeber wirkte motivierter und dominierte das Geschehen. „Heeslingen hat mit enorm viel Druck gespielt. Man hat gemerkt, dass die oben angreifen wollen“, beschrieb Steiger.

Angetan war der 05-Manager davon, wie sein Team auf den Rückstand reagierte. Der Gegentreffer löste nämlich einen Ruck aus, und der RSV begann, sich als Mannschaft gegen die drohende Niederlage zu stemmen. Nach einer Doppelchance von Rubic Ghasemi-Nobakth (14.) und Christian Horst (Latte/15.) sorgte Ghasemi-Nobakth noch vor der Halbzeitpause dafür, dass Steigers erster Wunsch in Erfüllung ging. In der 28. Minute erzielte der stark spielende Angreifer das 1:1.

In der 30. Minute musste der gut parierende RSV-Keeper Dennis Koch sein Können aufbieten, um einen Distanzschuss an die Latte zu lenken, weitere gute Einschussmöglichkeiten vereitelte er in der 63. und 65. Minute von TuS-Torjäger Laabs. Wir hatten aber zwei echte hundertprozentige Chancen. Matthes in der 59. und Förtsch in der 88. haben freistehend aus kurzer Distanz vergeben“, trauerte Steiger den vergeben Chancen nach.

RSV 05: Koch – Burkhardt, Keseling, Horst, Timucin – Dogan (46. Meyer), Förtsch, T. Zekas, Matthes (72. Hansen)–  L. Zekas, R. Ghasemi-Nobakht.

Tore: 1:0 Grimm (7.), köpft aus kurzer Distanz ein; 1:1 R. Ghasemi-Nobakht (28.), setzt sich nach sehenswertem Pass von Horst gegen zwei Heeslinger durch und schiebt den Ball eiskalt am herausstürmenden Keeper Müller vorbei ins Tor.