Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort TSV Seulingen wechselt die Trainer
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort TSV Seulingen wechselt die Trainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 15.03.2012
Anzeige
Eichsfeld

Zum Heimspiel am Sonnabend, 17. März, (15 Uhr) treten sie erstmals unter der Regie von Dennis von Ahlen an. Der neue Coach hat mit seinem Vorgänger Matthias Jünemann die Teams gewechselt, denn dieser übernimmt die bislang von von Ahlen betreute A-Jugend. „Wir wollen durch den Tausch neue Impulse in  den Mannschaften setzen“, kündigt von Ahlen an.

Um gegen Wolfenbüttel den 3:0-Hinspielerfolg zu wiederholen, will von Ahlen seine Jungs „zunächst defensiver agieren“ lassen und je nach Spielverlauf „taktisch reagieren“. Auf personelle Veränderungen gegenüber der Hinrunde verzichtet er vorläufig, da er sich erst einen genauen Eindruck von seinem Aufgebot machen muss. Sein Ziel ist auf jeden Fall der Klassenerhalt. – Außerdem: BW Bilshausen – TSG Bad Harzburg (Sonnabend, 17. März, 13 Uhr).

C-Junioren-Bezirksliga: JSG Pferdeberg – BW Bilshausen (Sonnabend, 17. März, 12 Uhr, Tiftlingerode). JSG-Trainer Antonio Pizzano sieht seine Crew im Derby in der Favoritenrolle, warnt diese aber vor dem Vorletzten: „Bilshausen darf man nie unterschätzen.“ BW-Coach Carsten Kamrad gibt sich durchaus zuversichtlich, hält die Tagesform für entscheidend, auch wenn er auf seinen Leistungsträger Paul Hartmann verzichten muss.

A-Junioren-Bezirksliga: SC Hainberg – BW Bilshausen (Sonnabend, 17, März, 16.30 Uhr).

kdp/mbo