Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Tageblatt-Sportbuzzer: Mitmachportal für Amateurvereine in der Region
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Tageblatt-Sportbuzzer: Mitmachportal für Amateurvereine in der Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 17.09.2013
Bejubeln ihren Kreispokalsieg und sind demnächst auf dem Sportbuzzer zu sehen: die Kicker der SV Groß Ellershausen/Hetjershausen. Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

Momentan ist die Internet-Plattform bereits für einige Testkandidaten freigeschaltet, und das Echo ist durchweg positiv. Mit dem Sportbuzzer will das Tageblatt die Amateur-Vereine aus der Region dabei unterstützen, sich professionell in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Klubmitglieder oder dem Verein nahestehende Anhänger können Vereinsreporter werden und ihren Klub den Fußballfans der Region näher bringen, indem sie beispielsweise Vereinsnachrichten veröffentlichen. Ganz nach dem Motto des Sportbuzzers: „Das Portal für deine Fußball-Leidenschaft.“

Wunder! oder Och Nööö! und Peinlich!

Anzeige

Fans können auf der Mitmach-Plattform des Tageblattes Artikel schreiben, Videos und Bilder hochladen, andere Einträge kommentieren – und vor allem buzzern (sprich „basan“/englisch für summen – von „Buzzer“, einem Gerät, das bei Knopfdruck einen Summton erzeugt): User können ihre Meinung zu einem Spielbericht kundtun, indem sie eins von sechs zur Auswahl stehenden Buzzer-Feldern anklicken: Jubel!, Kopf hoch!, Drama!, Wunder!, Och Nööö! und Peinlich! 

Auch Spieler sind mit von der Partie: Sie können sich etwa mit einem eigenen Profil vorstellen, in das sie so viele Informationen über sich selbst packen können, wie sie wollen. Wer sich über die Ereignisse eines Sportbuzzer-Tages austauschen will, tut dies zum Beispiel über die Facebook-Seite des Sportbuzzers. Dort kann sich auch über die anderen Sportbuzzer in Deutschland informiert werden. Damit alle Nutzer möglichst ausführlich informiert sind, werden die für die anderen Regionen interessanten Artikel an den entsprechenden Sportbuzzer verschickt und veröffentlicht – das Rundum-Wohlfühl-Paket.

Liveticker vom Spielfeldrand

Spektakulär zu werden verspricht der Liveticker, der per Smartphone oder Tablet-PC direkt vom Spielfeldrand kommt. Das Tageblatt-Team und seine Partner tun etwas für den Amateurfußball. „Das ist eine tolle Sache. Für die Vereine, für die Fans und für die Spieler", meint Jan Steiger,
Geschäftsführer des 1. SC 05.

► Werden Sie Vereinsreporter! Melden Sie sich unter sportbuzzer@goettinger-tageblatt.de an, und seien Sie unter goettingen.sportbuzzer.de dabei! (Hinweis: Derzeit ist die Seite nur für Testteilnehmer freigeschaltet)

Sportbuzzer: Für Vereine und Fans

  • Liveticker bis in die Kreisklasse
  • Spielberichte mit Fotogalerien und Videos
  • Spieler-Rankings
  • Präsentation der Teams
  • Spielerporträts
  • Blogs für Spieler, Trainer und Schiedsrichter
  • Hashtags für Facebook, Twitter und GooglePlus
  • Meinungsvielfalt durch Buzzer-Funktion
  • Vereinsseiten mit allen Informationen

Von Eduard Warda