Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Vorfreude auf Turnier um den Wanderpokal des Flecken Bovenden
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Vorfreude auf Turnier um den Wanderpokal des Flecken Bovenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 28.12.2018
Das Orgateam freut sich auf die 36. Auflage des Hallenturniers um den Wanderpokal des Flecken Bovenden. Quelle: r
Anzeige
Bovenden

Zum 36. Mal veranstaltet der Bovender SV sein traditionsreiches Hallenturnier um den Wanderpokal des Flecken Bovenden. Vom 4. bis 6. Januar erwartet der BSV in der IGS-Halle am Wurzelbruchweg ein starkes Teilnehmerfeld.

Den Auftakt am 4. Januar (18 bis 22 Uhr) macht traditionell der Gewinner des Vorjahres: Sparta startet in der „Zahnarztpraxis Hildebrandt-Gruppe“ und muss sich mit den Hallenspezialisten des FC Grone, Bremke/Ischenrode und den A-Junioren des SC Hainberg auseinandersetzen. Außerdem gehen in der „Gemeindewerke Bovenden-Gruppe“ die JSG Schwarz-Gelb, der SC Hainberg, SSV Nörten-Hardenberg und die SG Rehbachtal an den Start.

Anzeige

Am 5. Januar (16 bis 20 Uhr) gibt sich der 1. SC Göttingen 05 in der „La Romantica Bovenden“-Gruppe die Ehre. Gegner sind die SG Denkershausen/Lagershausen, die U23 von Eintracht Northeimn und die Zweite der SVG Göttingen. Der BSV geht als Gastgeber in der „Energieagentur Region Göttingen-Gruppe“ ins Rennen um die begehrten Endrundenplätze und trifft auf den SCW Göttingen, die SVG Einbeck und Türkgücü Münden. Die Endrunde am 6. Januar beginnt um 14.30 Uhr, das Finale ist für 19.20 Uhr geplant.

Im Rahmen der Turnierwoche findet bereits am 29. Dezember das Turnier für Frauenmannschaften statt. Am 30. Dezember duellieren sich Teams der 2. und 3. Kreisklasse um den Wanderpokal der Volksbank Kassel-Göttingen.

Von Andreas Fuhrmann