Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Wanderpokal des Flecken Bovenden im Januar 2022 geplant
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort

Wanderpokal des Flecken Bovenden im Januar 2022 geplant

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 11.10.2021
Hallenfußball soll es in Bovenden – wie hier 2018 – wieder im Januar geben.
Hallenfußball soll es in Bovenden – wie hier 2018 – wieder im Januar geben. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Bovenden

„Wir sind mutig und möchten den Fußballern, Fans und Sponsoren der Region wieder ein spannendes Turnier anbieten“, freut sich BSV-Fußballchef Daniel Vollbrecht auf einen spannenden Start ins Jahr 2022. „Selbstverständlich richten wir uns nach der dann gültigen Infektionsschutzverordnung des Landes Niedersachsen“, präzisiert er. Klar ist: Sollten Spieler nur unter 2G-Kriterien teilnehmen dürfen, wird das Turnier abgesagt. „Für Aktive wäre 3G in Ordnung, bei den Zuschauern warten wir noch ab.“

Der Modus des Turniers, bislang traten 16 Mannschaften in 4er Gruppen an, wird ebenfalls an die erlaubte Auslastung der Halle angepasst. Denkbar sind getrennte 5er Gruppen oder zwei 3er Gruppen vor- und zwei 3er Gruppen nachmittags. „Der Modus ist zunächst spekulativ und sicher nicht das drängendste Thema“, heißt es aus dem Orga-Team des BSV. Wichtig seien vielmehr ausreichend Zusagen – aber da machen sich die Veranstalter des traditionsreichen Turniers keine Sorgen: „Die Fußballer möchten nicht erneut monatelang auf dem Sofa hocken. Wenn es zu realistischen Bedingungen möglich sein sollte, werden wir Anfang Januar das Comeback in der Halle feiern.“

Die Einladungen gehen in Kürze raus. Interessierte Vereine können sich auch proaktiv beim Bovender SV melden.

Von Kathrin Lienig