Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Sportler der Woche Nick Boakye vom BBT Göttingen auf der Spur von Kevin Durant
Sportbuzzer Mehr Themen Sportler der Woche Nick Boakye vom BBT Göttingen auf der Spur von Kevin Durant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 23.10.2013
Nick Boakye (links) Quelle: Archiv
Anzeige
Göttingen

Dass der 18-Jährige sein BBT Göttingen damit zum überlegenen 82:67-Auftaktsieg bei der SG Young Dragons Quakenbrück/UBC Münster führte, ist angesichts dieser Zahlenwerte fast selbsterklärend.

„Ich hatte einen guten Tag, aber der Gegner war sicher nicht der stärkste“, sagt Boakye, dessen Nachname sich „Boatschi“ ausspricht, bescheiden. Dabei ist es mehr als nur wahrscheinlich, dass der Sohn einer Deutschen und eines Ghanaers auch jede Menge anderer gegnerischer Verteidigungsreihen vor Probleme stellen wird.

Anzeige

Mit 1,96 Meter besitzt der Power Forward Gardemaß, verfügt über eine passable Athletik, gutes Ballgefühl sowie einen gefährlichen Distanzwurf. „Nur an meiner Verteidigung muss ich noch arbeiten“, so Boakye.

Ob er künftig seinem Vorbild, NBA-Star Kevin Durant, als Profi-Basketballer nacheifern könne, müsse er sehen, betont Boakye. Gut möglich, dass seine starken Leistungen für einen Trainingsplatz im Pro-A-Kader der BG reichen. Immerhin überzeugt Boakye in der 1. Regionalliga der Herren beim ASC 46 mit durchschnittlich 10,2 Punkten – dem zweitbesten Wert im Team – als absoluter Leistungsträger.

Über Beschäftigung abseits des Spielfelds kann er sich ebenfalls nicht beschweren. Nachdem das Talent im Sommer sein Abitur am THG bestanden hat, arbeitet Boakye nun als FSJler an der KGS Göttingen. Dazu trainiert er von Montag bis Freitag siebenmal.

Von Rupert Fabig