Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Tour d'Energie 2013 Da geht’s lang: Strecke der Tour d'Energie in Göttingen
Sportbuzzer Mehr Themen Tour d'Energie Tour d'Energie 2013 Da geht’s lang: Strecke der Tour d'Energie in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 13.03.2014
Von Mark Bambey
Tour d‘Energie: Streckenverläufe der Rennen und Durchfahrtszeiten. Als PDF zum Download am Ende des Artikels.
Tour d‘Energie: Streckenverläufe der Rennen und Durchfahrtszeiten. Als PDF zum Download am Ende des Artikels.
Anzeige
Göttingen

In Göttingen, Rosdorf, Hann. Münden, Hemeln und Dransfeld ist mit teilweise erheblichen Behinderungen zu rechnen. Es wird daher dringend empfohlen, zwischen 10.30 und 16 Uhr auf Straßen auszuweichen, die nicht von den beiden Routen betroffen sind. Alle Streckensicherungsmaßnahmen für Göttingen erfolgen durch vorausfahrenden Streifenwagen. Diese Maßnahmen werden wieder aufgehoben, nachdem der Besenwagen, der dem letzten Tour-Teilnehmer folgt, durchgefahren ist. Betroffen sind auch einige Buslinien der GöVB und RBB.

Göttingen

  • Geismar Tor/Hiroshimaplatz:

Ab 7 Uhr wird wegen des Aufbaus des Zielbereichs der Straßenraum der Bürgerstraße zwischen der Einmündung Lotzestraße und dem Kreuzungsbereich Geismar Tor vollständig gesperrt. Der Verkehr von der Geismarlandstraße über den Hiroshimaplatz zur Kurzen-Geismar-Straße wird über den gesamten Zeitraum aufrecht erhalten. So kann auch das Parkhaus an der Hospitalstraße weiter angefahren werden. Über Hospitalstraße/Gartenstraße/Angerstraße ist auch das Groner Tor zu erreichen.

  • Bereich Bürgerstraße:

Ab etwa 9 Uhr ist die Bürgerstraße ab Groner Tor in Richtung Neues Rathaus gesperrt. Die Bürgerstraße wird etwa gegen 17.30 Uhr wieder freigegeben. Gegen 9 Uhr wird die Kreuzung aus Richtung Reinhäuser Landstraße gesperrt. Von diesem Zeitpunkt an kann die Innenstadt nur noch über die Umleitung Gaußstraße – Geismarlandstraße – Kurze-Geismar-Straße angefahren werden. Während der Vollsperrung bleiben die Lotzestraße/Walkemühlenweg sowie Kurze Geismarstraße/Hospitalstraße/Nikolaistraße ständig geöffnet, ebenso die Verbindung Schildweg/Geismartor/Kurze Geismarstraße. Ganztägig ist der Parkplatz am Wall vor der Volksbank gesperrt. Ebenfalls gilt ganztägig ein Halteverbot in der Gaußstraße und dem Walkemühlenweg.

  • Bereich Schützenplatz:

Zwischen 10.15 Uhr und 10.55 Uhr gibt es eine Vollsperrung der Straßenzüge Schützenanger, Hildebrandstraße, Godehardstraße, Berliner Straße und Kreuzung Groner-Tor-Straße/ Groner Landstraße.

Rosdorf

Die Strecke L 573 Rosdorfer-Kreisel (Göttingen) über Ascherberg-Kreisel, Ortsumgehung Rosdorf bis zum Wartberg-Kreisel ist von 10.15 Uhr bis 15.40 Uhr gesperrt. Die Zufahrt nach und von Rosdorf ist über Siekhöhenallee, Abzweig JVA und Siekweg (Rosdorfer Freibad) in Richtung Rosdorf immer möglich.

Hann. Münden, 
Gimte und Hemeln

Auf der B 80, Ortsdurchfahrt Hann. Münden (Steinweg, Blume, Göttinger Straße, Gimter Straße) und der L 561 von Hann. Münden über Gimte (Berliner Straße) nach Hemeln ist in der Zeit von etwa 11.25 Uhr bis 13.35 Uhr mit Sperrungen oder starken Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Sonstige 
Sperrungen

  • Auf der A 38 wird die Anschlussstelle Dramfeld in Richtung Leipzig zwischen 11 Uhr und 15 Uhr gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Anschlussstelle Deiderode zu benutzen.

► Download