Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Sportbuzzer Sportmix
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
Denkt noch nicht an das Karriereende: Christina Schwanitz.

Die frühere Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz denkt trotz der Verschiebung der Sommerspiele in Tokio auf 2021 nicht an ihr Karriereende.

"Olympia war mein Ziel, als ich nach der Geburt meiner Zwillinge überhaupt wieder angefangen habe", sagte die 34-Jährige vom LV 90 Erzgebirge der Deutschen Presse-Agentur.

07:13 Uhr
Anzeige

Sportmix

Kein Ball fliegt durch die Halle, kein Schiedsrichterpfiff ertönt. Wie lange die Handballer noch unbeschäftigt bleiben (müssen), wird erst im April entschieden.

26.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Aufsteiger ist Meister. Die Regionalliga-Basketballerinnen des ASC 46 Göttingen sicherten sich den Titel zwei Spieltage vor dem offiziellen Saisonende – als die Spielzeit wegen der Corona-Krise abgebrochen wurde.

26.03.2020

Lea Hinz tritt seit zwei Jahren in der Show „Absinthe“ in Las Vegas auf. Die ehemalige Sportgymnastin des TSV Obernjesa ist wegen der Corona-Krise derzeit zum Nichtstun verdonnert. Wie sie mit der Situation umgeht und wie sich die quirlige Stadt verändert hat, berichtet die Akrobatin.

26.03.2020

Nach der Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio nimmt eine Krisen-Gruppe die Arbeit auf. Möglichst schnell soll der neue Termin für 2021 gefunden werden. IOC-Chef Thomas Bach erwartet harte Einschnitte für alle Beteiligten.

25.03.2020
Anzeige

Noch steht eine Entscheidung aus, ob und wie die Saison zu Ende gespielt wird. Das hält die Handballerinnen der HG Rosdorf-Grone aber nicht davon ab, schon in die Kaderplanung für die nächste Saison einzusteigen. Einen ersten Zugang gibt es zu vermelden.

25.03.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Pfingsten ist die Zeit der Tennis-Stadtmeisterschaften. In diesem Jahr wohl nicht, denn das Traditionsturnier fällt in den Zeitraum, für den der Deutsche Tennisbund bereits jetzt alle Ranglistenturniere abgesagt hat.

25.03.2020

Das IOC hat mit der Verschiebung der Olympischen Spiele auf 2021 für Klarheit gesorgt. Die Sportler begrüßen überwiegend die Entscheidung. Auf die IOC-Koordinierungskommission und das Organisationskomitee wartet nun viel Arbeit.

25.03.2020

Es ist eine historische und einmalige Entscheidung. Japans Ministerpräsident Abe machte den Weg für die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio frei. Olympia soll nun 2021 stattfinden. Einen konkreten Zeitpunkt gibt es noch nicht.

24.03.2020

Von Göttingen in den US-Bundesstaat Georgia: Ole Krebs von den Footballern der Göttingen Generals verlässt im Sommer sein Team – und geht mit einem Stipendium der Rabun Gap Nacoochee Highschool in die USA. Der 1,97 Meter große und 130 Kilo Defense Tackle spielte bereits in der Niedersachsenauswahl.

24.03.2020
Anzeige

Meist gelesene Sport-Artikel

Sport-Videos

Anzeige

NFV: Spiel- und Trainingspause wird verlängert
Der Startschuss für den ersten Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Kreis Göttingen-Osterode ist gefallen. In den kommenden Wochen werden sich 34 Fußballinteressierte aus der Region per App mit den 17 Fußballregeln beschäftigen.
In Zeiten der Corona-Krise bietet der Niedersächsische Fußballverband (NFV) Hilfe für die Vereine: Bei einigen Klubs kommt es durch fehlende Einnahmen und Einbußen bei Sponsorengeldern zu finanziellen Engpässen. Bis zum 6. April können Anträge beim Verband gestellt werden.
Anzeige
Fußball-Kreisklassist TSV Dramfeld hat einen neuen Trainer für die kommende Saison verpflichtet: Ralf Stieg übernimmt ab Juli das Team, das derzeit in der 2. Kreisklasse Süd auf Tabellenplatz eins steht. Zuletzt trainierte Stieg den FC Gleichen in der Bezirksliga.
Lauftraining geht immer, auch alleine: LGE-Trainer Olaf Waida berichtet über Alternativen und die fehlenden Wettkämpfe und Volksläufe. Durch die Corona-Pandemie sieht Waida einige Probleme für die Leichtathleten.
Sie haben es sich verdient: Die ASC-Basketballerinnen steigen in die 2. Bundesliga auf und das mit einem Kader, in dem viele Spielerinnen stehen, die bei Vereinen in der Stadt das Basketballspielen gelernt haben.
Anzeige