Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Sportmix Northeimer HC verliert in Spenge 26:29
Sportbuzzer Sportmix Northeimer HC verliert in Spenge 26:29
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 23.12.2018
Northeims Trainer Carsten Barnkothe. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Northeim

„Mit unserem sehr dünnen Kader haben wir echt gut mitgehalten“, sagte Torjäger Sören Lange. „Bei zu vielen kranken Spielern haben aber die Kräfte nicht gereicht“, klagte Trainer Carsten Barnkothe. Leider habe die Mannschaft in dieser Saison nicht einmal in Bestbesetzung antreten können. Dann wären sicherlich noch vier Punkte mehr möglich gewesen, so der Coach.

Ohne den angeschlagenen Griechen Efthymios Iliopoulos Iliopoulos und Michael Dewald sowie die Langzeitverletzten Jannes Meyer und Torwart Marcel Armgart ging der NHC in der 13. Minute noch mit 8:6 durch Tim Gerstmann in Führung. Nach einer Auszeit übernahm Spenge zwei Minuten später die 9:8-Führung. Letztmals lagen die Südniedersachsen mit 13:12 (27.) durch Jannis Wilken vorne. Als die Gastgeber später vom 20:19 (37.) auf 27:21 (52.) davonzogen, war die Vorentscheidung gefallen.

Anzeige

Blick auf das nächste Spiel

„Die Niederlage geht im Ergebnis wohl in Ordnung, wenngleich die Mannschaft wieder gezeigt hat, was in ihr steckt“, so Kapitän Paul Marten Seekamp, der nach dem letzten Spiel vor der WM-Pause noch vorne blickt: „Ich denke, dass wir am 27. Januar zu Hause gegen das Team Lippe II dann wieder mit frischer Energie starten. Jetzt sind aber alle erst einmal froh, dass ein wenig Pause ist“, so Seekamp.

NHC: Lange (6/3), Lutze, Wodarz (je 4), Gerstmann (3), Schlüter, Seekamp, Stöpler, Wilken (je 2), Hoppe (1) – Bester Werfer des Siegers waren Tesch (11) und Breuer (8).

Von Ferdinand Jacksch

Sportmix Tischtennis-Landesliga - Starke Hinserie der SG Rhume
19.12.2018
19.12.2018