Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 100 Jahre VfB Sattenhausen: Mitgliederehrungen und Wahlen im Verein
Sportbuzzer Sportmix Regional

100 Jahre VfB Sattenhausen: Mitgliederehrungen und Wahlen im Verein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 17.09.2021
Jan-Patrick Gellert (Vorstandsmitglied Kreissportbund Göttingen-Osterode), Reinhard Bindseil (50-jährige Mitgliedschaft), Margot Bindseil (50), Otto Schneemann (70) und Heidemarie Bielib-Gellert (Mitgliederverwaltung des VfB Sattenhausen/(v. l.).
Jan-Patrick Gellert (Vorstandsmitglied Kreissportbund Göttingen-Osterode), Reinhard Bindseil (50-jährige Mitgliedschaft), Margot Bindseil (50), Otto Schneemann (70) und Heidemarie Bielib-Gellert (Mitgliederverwaltung des VfB Sattenhausen/(v. l.). Quelle: VfB Sattenhausen
Anzeige
Sattenhausen

Der VfB Sattenhausen hat Ende August seine Jahreshauptversammlung nachgeholt. Das aufgrund der Corona-Maßnahmen mehrfach verschobene Treffen wurde auf dem überdachten Vorplatz vor dem Sporthaus des Vereins abgehalten. Neben Berichten, Satzungsänderungen und Wahlen in die Vereinsleitung waren der Vereinsgeburtstag sowie Mitglieder-Ehrungen Thema.

Wahlen und Ehrungen

Neu in die Vereinsleitung gewählt, übernimmt Malte Büermann das Ressort „Sportstätten“. Das teilte der VfB mit. Melanie Weißenstein wechselt demnach in den Aufgabenbereich „Organisation Sportbetrieb“. Neu sei auch die Installation eines Jugendvorstandes. Als Vorsitzende dafür sei Rieke Weißenstein gewählt worden, die gemeinsam mit Sophia Eggert und Hauke Tilgner das Gremium bildet.

Die Ehrungen bei der Versammlung das VfB nahmen dessen Vorstandsmitglied Heidemarie Bielib-Gellert sowie das Kreissportbund-Vorstandsmitglied Jan-Patrick Gellert vor. Ausgezeichnet wurden Margot und Reinhard Bindseil für ihre 50-jährige Vereinszugehörigkeit und Otto Schneemann für 70 Jahre Mitgliedschaft im Verein.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nachdem der gesamte Sanitär- und obere Außenbereich im Sporthaus saniert wurde, sei nun das Dorfgemeinschaftshaus in Sattenhausen dran – die Damensportgruppen können die Räumlichkeiten bis November daher nur eingeschränkt nutzen, hieß es. Der 100-jährige Vereinsgeburtstag des VfB Sattenhausen soll nachträglich vereinsintern gefeiert werden. Ein Datum stehe noch nicht fest.

Von Yasmin Dreessen