Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 25. Göttinger Altstadtlauf: Am Freitag endet die Anmeldefrist
Sportbuzzer Sportmix Regional 25. Göttinger Altstadtlauf: Am Freitag endet die Anmeldefrist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 17.06.2013
Riesenandrang: Altstadtlauf-Ausrichter LG Göttingen erwartet mehr als 3000 Teilnehmer.
Riesenandrang: Altstadtlauf-Ausrichter LG Göttingen erwartet mehr als 3000 Teilnehmer. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Die LG Göttingen, Ausrichter der größten Straßenlaufveranstaltung in Südniedersachsen, erwartet auch in diesem Jahr wieder deutlich mehr als 3000 Teilnehmer.

Organisator Christian Geese weist darauf hin, dass der Meldeschluss auf den kommenden Freitag, 21. Juni, terminiert ist. Für den Schul- und den Firmencup geht danach nichts mehr. Nachmelde-Möglichkeiten für die Einzelläufe gibt es noch am Veranstaltungstag am Start- und Zielbereich bis zur Kapazitätsgrenze des jeweiligen Laufes.Wie im Vorjahr sind Start und Ziel am Rondell beim Deutschen Theater, bevor es 2014 – nach Beendigung der Bauarbeiten in der Innenstadt – wieder in die Weender Straße geht.

Dort begann alles vor 25 Jahren mit knapp 150 Läufern. 20 Jahre später hatte sich die Zahl der Aktiven um das 20-fache erhöht, maßgeblich beeinflusst durch die Aufnahme des Firmen- und des Schulcups in die Veranstaltung. Diese Entwicklung wäre vor allem durch den Hauptsponsor Novelis (früher Alcan) nicht möglich gewesen.

Als absolut unverzichtbar erweisen sich auch die gut 150 ehrenamtlichen Helfer überwiegend aus den Reihen der LGG, die an Start und Ziel und auf der Strecke für den meist reibungslosen Ablauf sorgen. Die von der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF) bereit gestellten Organisationsstrukturen, das Engagement der Göttinger Polizei oder  auch die medizinische Betreuung in diesem Jahr durch Dr. Steiner aus der Praxis Dr. Lückerath und Dr. Saborowski tragen in entscheidender Weise dazu bei, dass eine Mammutveranstaltung wie der Göttinger Altstadtlauf überhaupt zu bewältigen ist.

Hatte die Organisationsleitung in den Händen von Sebastian Hanelt, Thomas Graeber und Christian Gustedt gelegen, hat in diesem Jahr wieder die Familie Geese die Organisationsleitung übernommen. Federführend sind jedoch nicht Karin und Rolf Geese, ohne deren Engagement es den Altstadtlauf schon lange nicht mehr geben würde, sondern Sohn Christian, der mittelfristig in die Fußstapfen seiner Eltern treten könnte. Auf deren Erfahrung und Knowhow wird er jedoch auch in den nächsten Jahren nicht verzichten können.

Anmeldungen: lggoettingen.de oder bei Runners Point, Weender Straße 45. Meldeschluss ist am 21. Juni, 18 Uhr.