Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 25. Göttinger Altstadtlauf: Erst 2014 Rückkehr in die Innenstadt
Sportbuzzer Sportmix Regional 25. Göttinger Altstadtlauf: Erst 2014 Rückkehr in die Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 29.05.2013
Originelle Kostümierung: Die Altstadtläufer glänzen mit Kondition und Fantasie. Quelle: SPF
Anzeige
Göttingen

Nach Auskunft von Cheforganisator Christian Geese mit leichten Modifikationen gegenüber dem Vorjahr, als es im Youngsterlauf zu kommunikationsbedingten Missverständnissen kam.

Darüber hinaus wird der Straßenverkehr weiträumiger umgeleitet. Ansonsten werden die Strukturen aus 2012 weitgehend übernommen, bevor es dann im nächsten Jahr wieder in die altgewohnten Gefilde am Markt geht.

Anzeige

Reihenfolge der einzelnen Läufe, Streckenführung- und -längen bleiben weitgehend unverändert. Der erste Startschuss erfolgt um 18.30 Uhr, wenn sich die jüngsten Teilnehmer über eine verkürzte Runde von rund 900 Metern begeben werden. Zehn Minuten später folgt der Schnupperlauf mit Schulcup über 1800 Meter (eine Altstadtrunde).

Zwei Läufe über drei Altstadtrunden (circa 4900 Meter) folgen: zunächst der GT-Firmencup mit einer Mannschaftswertung für Unternehmen, Behörden, Institute, Schulen und sonstige öffentliche Einrichtungen, danach die Mittelstrecke mit Einzelwertung. Den Abschluss bildet wie immer die Langstrecke um den Novelis-Cup über sechs Altstadtrunden (circa 9600 Meter) um 20.20 Uhr.

Meldungen werden bis zum 21. Juni (18 Uhr) entgegengenommen und können unter lggoettingen.de abgegeben werden. Hier finden Interessierte auch weitere Informationen. Alternativ kann man auch bei Runners Point (Weender Straße 45) melden. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag zwischen 16.30 Uhr und 19.30 Uhr im Zelt am Deutschen Theater möglich, jedoch nicht für Firmen- und Schulcup.

Die Möglichkeit für Nachmeldungen entfällt, wenn die Kapazitätsgrenze von 1000 Akteuren je Lauf erreicht ist. Für den GT-Firmencup kann bei Erreichen der Obergrenze die Anmeldemöglichkeit vorzeitig eingestellt werden. Auch 2013 ist der Lauf eine von sechs Wertungsveranstaltungen für die Ausdauerserie Gö-Challenge.

bru
Weitere Informationen unter goe-challenge.de.