Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 5er-Radball-Bundesliga: Obernfeld muss bei Heimspieltag punkten
Sportbuzzer Sportmix Regional 5er-Radball-Bundesliga: Obernfeld muss bei Heimspieltag punkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 27.06.2013
Kämpfen um den Klassenerhalt: Raphael (2.v.l.), Julian (3.v.l.), Manuel (2.v.r.) und André Kopp (r.).
Kämpfen um den Klassenerhalt: Raphael (2.v.l.), Julian (3.v.l.), Manuel (2.v.r.) und André Kopp (r.). Quelle: HS
Anzeige
Obernfeld

 „Um den Klassenerhalt noch zu schaffen, muss schon ein kleines Wunder passieren“, gibt Obernfelds Teamsprecher Manuel Kopp zu. Die Hoffnung auf eine Rettung in letzter Sekunde haben die Obernfelder vor dem Heimspieltag, der am Sonnabend ab 13 Uhr in der Bilshäuser Sporthalle am Sandweg ausgetragen wird, jedoch noch nicht aufgegeben. „Wir versuchen, gerade vor unseren Fans alles rauszuholen und die Ergebnisse möglichst positiv zu gestalten“, kündigt Manuel Kopp an, der gemeinsam mit Rafael, Julian und André Kopp sowie Fabian Fröhlich und Sven Fütterer auf das Parkett fahren wird.

Auftaktpartie mit wegweisender Bedeutung

Bereits die Auftaktpartie gegen den RSV Krofdorf hat für die Gastgeber wegweisende Bedeutung. Bei einer Niederlage oder einem Unentschieden könnten sie den Tabellenachten, der aktuell sieben Zähler aufweist, nicht mehr einholen. Da der RSV den ersten Nichtabstiegsplatz belegt, wäre der Obernfelder Abstieg damit bereits besiegelt. „Krofdorf hat eine junge, dynamische Mannschaft. Es wird ein enges, hartes Spiel, aber wir haben durchaus Chancen“, gibt sich Manuel Kopp selbstbewusst.

Im zweiten und dritten Tagesspiel bekommt es sein Team dann mit den beiden Vertretungen aus Waldrems zu tun. Dabei schätzt Kopp die erste Mannschaft, auf die die Eichsfelder zunächst treffen, stärker ein. „Die haben sehr großes Potenzial“, beteuert Manuel Kopp. Waldrems II besteche durch immense Erfahrung. „Die wissen genau, wie sie sich auf dem Spielfeld verhalten müssen und was zu tun ist“, warnt der Obernfelder Teamsprecher.

 cro

Mehr zum Thema

Auch am zweiten Spieltag der 1. Bundesliga blieb das 5er-Radball-Team des RV Stahlross Obernfeld ohne Punkte. Vor dem abschließenden Spieltag, der am kommenden Sonnabend in der Bilshäuser Sporthalle ausgetragen wird, belegen die Eichsfelder den letzten Platz. Der Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz beträgt bei noch drei ausstehenden Spielen bereits sieben Punkte.

24.06.2013

Nicht ganz komplett, aber verstärkt, reist der RV Stahlross Obernfeld zum zweiten Fünfer-Radball-Bundesliga-Spieltag am Sonnabend nach Iserlohn. Gespielt wird ab 13 Uhr.

21.06.2013

Einen rundum gelungenen Abschluss-Bundesliga-Heimspieltag erlebten die Radballer des RV Stahlross Obernfeld. Beide Teams erreichten ihre Ziele und konnten deshalb abends in Ruhe gemeinsam das DFB-Pokalfinale in der Obernfelder Schulturnhalle sehen.

02.06.2013