Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Regional ASC 46 Göttingen erwartet zum Saisonauftakt Schlusslicht RSV Braunschweig
Sportbuzzer Sportmix Regional

ASC 46 Göttingen erwartet zum Saisonauftakt Schlusslicht RSV Braunschweig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 17.09.2021
Daniel Cords und der ASC empfangen zum Saisonauftakt den RSV Braunschweig.
Daniel Cords und der ASC empfangen zum Saisonauftakt den RSV Braunschweig. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Göttingen

Zum Auftakt der Tischtennis-Oberliga kann sich der ASC 46 vermutlich locker einspielen, denn am Sonnabend (18 Uhr, Sporthalle Geismar I) tritt mit dem RSV Braunschweig ein Team in Göttingen an, das die erste Partie bei Union Salzgitter glatt mit 0:10 verloren hat. In der vergangenen Saison siegten die Königsblauen mit 12:0, damals ohne Doppel aber mit einer Sechser-Mannschaft. Das Quartett Cords, Görtz, Kreißl und Hesse möchte möglichst wenige Gegenpunkte abgeben.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In der Verbandsliga empfängt der Bovender SV am Sonntag um 11 Uhr (Turnhalle Südring) die Reserve des SC Marklohe, die bereits die ersten beiden Punkte eingespielt hat. In dieser Liga wird nach wie vor mit Sechser-Teams gespielt, die Zuschauer müssen vor den sicher spannenden Einzeln nun erst wieder durch drei Doppel. In jedem Fall gilt in den Hallen die 3G-Regel – sowohl für Spieler als auch für Zuschauer.

Von Ralph Budde