Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional ASC Göttingen II und TTV Geismar melden Erfolgserlebnisse
Sportbuzzer Sportmix Regional

ASC Göttingen II und TTV Geismar melden Erfolgserlebnisse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 22.11.2021
Die ASC-Reserve konnte im Spiel gegen Bilshausen schnell wieder die Schläger aus der Hand legen.
Die ASC-Reserve konnte im Spiel gegen Bilshausen schnell wieder die Schläger aus der Hand legen. Quelle: imago-images
Anzeige
Göttingen

Die beiden in der Tischtennis-Bezirksoberliga noch ungeschlagenen Teams des ASC Göttingen II und des TTV Geismar haben mit Siegen ihre Erfolgsbilanzen ausgebaut. Der ASC hielt sich gegen SeuLa II und Bilshausen schadlos, Geismar siegte in Lauenberg.

ASC II – TSV SeuLa II 9:1. Nicht zuletzt durch das erstmalige Mitwirken von Kösterelioglu war das eine ganz schnelle Sache. In knapp 90 Minuten holten er (2) und seine Mitstreiter Weiss, Angerstein, J. Fuchs und F. Fuchs die erwarteten Punkte. Für die Gäste war K. Wucherpfennig in einem hart erkämpften Entscheidungssatz erfolgreich.

Germania Lauenberg – TTV Geismar 3:9. Das noch punktlose Schlusslicht wehrte sich zwar nach Kräften, lag aber nach den Eingangsdoppeln bereits 0:3 zurück. Danach konnten Schönknecht, Oberdiek, Schütze (2), Friedrich und Franke schon einen Gang herunterschalten.

ASC II – TV Bilshausen 9:0. Da war durchaus ein Klassenunterschied zu sehen: Ddie Gäste gewannen gerade einmal zwei Sätze. Gegen einen Gegner, der mit Weiss, Angerstein, Overhoff, J. Fuchs, F. Fuchs und Baumeister schon mit einer ziemlich guten Aufstellung in diese Partie ging.

Von Ralph Budde