Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Acht Kreistitel für Rosenthaler BSC
Sportbuzzer Sportmix Regional Acht Kreistitel für Rosenthaler BSC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 12.06.2018
Wurde für sein Abschneiden bei den Kreismeisterschaften besonders geehrt: Leon Konradi vom Rosenthaler BSC. Quelle: r
Eichsfeld

Die Bogenschützen des Rosenthaler Bogensportclub sind mit zahlreichen Titeln und Podestplatzierungen von den Meisterschaften im Kreis Südharz aus Hohegeiß zurückgekehrt. Die Vereine aus diesem Kreisverband hatten bei dieser Konkurrenz die Möglichkeit, sich für die weiterführende Landesmeisterschaft in Bothel zu qualifizieren. Die Rosenthaler sind mit acht Kreistiteln und vier Vizemeisterschaften zufrieden mit dem Abschneiden. Coach Harry Neuhaus sah darin auch die gute Arbeit im Training bestätigt.

Geschossen wurden – je nach Altersklasse – auf verschiedene Distanzen. Diese reichten von 18 Metern bei Schülern und bis zu 70 Metern bei den Erwachsenen. Die Meisterschaft beginnt mit 18 Probepfeilen. Dabei hatten die Bogenschützen die Möglichkeit ihr Visier auf die Entfernung einzustellen und den Lichtverhältnissen anzupassen. Anschließend wurden zwei Runde mit mit jeweils 36 Pfeilen geschossen.

Normalerweise wird eine Meisterschaft, oder auch ein Turnier, bei Regen oder starkem Wind nicht unterbrochen, sondern fortgeführt. In Hohegeiß jedoch gab es ein Gewitter mit Starkregen, sodass eine Pause unumgänglich wurde. Nach etwa 20 Minuten konnten die Wettkämpfe fortgesetzt werden.

Pascal Comte (276 erster Durchgang/245 zweiter Durchgang/521 Ringe Gesamtzahl) wurde Kreismeister mit dem Recurve-Bogen über 70 Meter vor seinem Vereinskollegen Stephan Wachtel (253/225/478) auf Rang zwei und Nikolai Herr (205/215/420), der Vierter wurde. Nach diesem Abschneiden war das Trio mit seinen 1419 Ringen auch in der Teamwertung nicht zu schlagen und sicherte sich den Titel.

Die Jugendlichen schossen mit dem Recurve-Bogen auf 60 Meter Entfernung. Nils Knöchelmann (178/216/394) wurde Vizemeister in der männlichen Konkurrenz, Jule Bleckert (175/170/345) stand bei den weiblichen Teilnehmerinnen ganz oben auf dem Treppchen.

Torsten Schenke-Konradi (304/281/585) beendete die Compund-Konkurrenz der Herren über 50 Meter als Fünfter. In der Master-Kategorie bewies RBSC-Trainer Harry Neuhaus (328/319/647) seine Klasse und wurde mit großem Abstand Kreismeister vor seinem Klubkameraden Joachim Richter (251/233/485). Die Herren-Mannschaft mit Neuhaus, Richter und Schenke-Konradi sicherte sich mit 1717 die Vizemeisterchaft.

Bei den Damen kam in der Compound-Klasse über 50 Meter keine Konkurrentin an den RBSC-Schützinnen vorbei: Sabrina Jagemann (326/318/644) gewann die Damen-Wertung, Vera Neuhaus (317/318/635) setzte sich in der Masters-Klasse durch. Das Schießergebnis von Leon Konradi (323/336/659) in der Schülerklasse Compund über 40 Meter wurde bei der Siegerehrung als besonders herausragendes Ergebnis erwähnt. Damit sicherte er sich natürlich auch den Kreismeistertitel.

Jan Borchard (221/225/446) war bei den jugendlichen Blankbogenschützen über 40 Meter nicht zu schlagen. In Anlehnung an die Qualifikationsringzahlen zur Landesmeisterschaft des vergangenen Jahres, könnten sich acht Rosenthaler Schützen für die diesjährigen Titelkämpfe qualifiziert haben. Bis die Ringzahlen konkret erfasst sind und feststehen, bleibt es noch spannend.

Von Kathrin Lienig

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dreckig, schlammig und nur etwas für echte „Wildschweine“ – die sechste Auflage des Harzer Keiler Runs hielt allen Erwartungen stand. Rund 1200 Teilnehmer hatten sich auf die anspruchsvolle Strecke rund um Hörden am Harz begeben.

12.06.2018

Fünf Reiter, zwölf Platzierungen: Die Bilanz der Starter des Duderstädter Reitclubs 78 beim Turnier in Dassel/Hilwartshausen kann sich sehen lassen.

12.06.2018

Für die Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) auf dem Norisring in Nürnberg vom 22. bis 24. Juni verlost das Tageblatt dreimal zwei Wochenendtickets der Kategorie Silber.

12.06.2018