Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Aufsteiger Tuspo Weende geht im Heimspiel erneut leer aus
Sportbuzzer Sportmix Regional Aufsteiger Tuspo Weende geht im Heimspiel erneut leer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 17.11.2010
Lücke gefunden: Der Geismaraner Thomas Heuer trifft zwar zweimal, doch die Punkte gehen an den Nikolausberger SC.
Lücke gefunden: Der Geismaraner Thomas Heuer trifft zwar zweimal, doch die Punkte gehen an den Nikolausberger SC. Quelle: Pförtner
Anzeige

MTV Geismar II – SC Nikolausberg 27:29 (16:13). Eine Woche nach dem ersten Saisonerfolg wollte der MTV gleich nachlegen. Mit Torhüter Obrock als Rückhalt bestimmten die Hausherren dann auch die erste Spielhälfte (4:1, 9:5, 15:11). Doch der Pausentee schien den Gästen besser bekommen zu sein. Tor um Tor holte der SC jetzt auf, schaffte beim 21:21 den ersten Ausgleich der Partie. Eine spannende Schlussphase stand bevor, in der zunächst der MTV die Nase vorn hatte (27:25). Doch Nikolausberg steckte nicht auf, schaffte mit vier Treffern in Serie die Entscheidung und verließ aufgrund der kämpferischen Leistung als verdienter Sieger die Halle. – Tore MTV: Nagel (6), Schreiber (5), Suhr (4), Brauschke (4), Landesfein (3), Heuer (2), Haase (1), Meyer (1), Achsel (1). SC: Christobal (7), Habel (5), Dabel (4), Heidemann (3), Eilers (3), Körner (2), Martor (2), Kostner (2).

Tuspo Weende – HSG Rhumetal 20:22 (9:10). Gegen den Siebten sollte es nun endlich klappen mit dem ersten Erfolgserlebnis. Die Abwehr stand kompakt und die spielerischen Mittel der Offensive waren denen des Gastes überlegen. So führte Tuspo (4:2, 8:6), verpasste es aber durch einige leichtfertig vergebene Chancen, sich deutlicher abzusetzen. Auch nach dem Seitenwechsel erarbeite sich Weende eine Führung (18:16), doch wie schon im ersten Abschnitt, wurden die Chancen nicht konsequent genutzt. Rhumetal drehte kurz vor Schluss den Spieß um und Tuspo stand trotz guter Leistung erneut mit leeren Händen da. – Tore Tuspo: Nörtemann (8), Willenbockel (3), Klein (3), Meyer (3), Schröter (2), Russel (1).

kri