Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Auswärtsniederlage für Torpedo Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Auswärtsniederlage für Torpedo Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 30.09.2019
Marie-Sophie Wiegand gehörte gegen Kiel zu den Punktesammlerinnenn von Torpedo. Quelle: Bänsch
Anzeige
Göttingen

Einen Dämpfer mussten die Tischtennisspielerinnen von Torpedo in der Regionalliga hinnehmen: Beim Kieler TTK blieben durch ein 5:8 beide Punkte liegen.

Nach dem guten Start gegen Bremen schienen die Voraussetzungen zunächst gut, allerdings bekam Torpedo nicht das stärkste Quartett an die Tische. Das wirkte sich in den Doppeln aus, in denen ein letztlich vorentscheidendes 0:2 zu beklagen war.

Nummer zwei der Kieler ist in guter Form

Dazu kam die hervorragende Form der Kieler Nummer zwei, die sämtliche Gegnerinnen klar im Griff hatte. Torpedo spielte dabei keineswegs schwach – M. Wiegand, Duin und J. Wiegand (2) hielten bis zum 4:5 immer mit. Der Punkt von Duin zum 5:6 eröffnete durchaus noch die Chance auf einen Teilerfolg.

Doch in den letzten Einzeln behielten die Gastgeberinnen die Ruhe und erlaubten sich keine Schwächen mehr. Die Niederlage war sicherlich vermeidbar, am kommenden Wochenende hat das Team gegen den TTC Düppel und berlin eastside die Möglichkeit, sich zu rehabilitieren.

Von Ralph Budde

In der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren hat der TSV Nesselröden bei seinem Saison-Auftaktmatch gegen den TSV SeuLa II mit einem 9:2-Erfolg nichts anbrennen lassen. Auch im zweiten Spiel musste die SeuLa-Reserve bei der Reserve des Bovender SV eine hohe 1:9-Niederlage einstecken.

30.09.2019

Damenbasketball-Bundesligist flippo Baskets BG 74 bleibt auf Erfolgskurs: In der zweiten Runde des DBBL-Pokals siegte das Team von Headcoach Goran Lojo in einer bisweilen hart umkämpften Partie letztlich deutlich mit 74:56 (36:33) gegen den Zweitligisten Krofdorf Knights.

30.09.2019

In Gifhorn sind die südniedersächsischen Radballmannschaften RV Möve Bilshausen IV und V, sowie RV Möwe Göttingen in die neue Verbandsliga-Saison gestartet.

30.09.2019