Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Karambatsa kommt, Flasarova geht
Sportbuzzer Sportmix Regional Karambatsa kommt, Flasarova geht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 31.05.2017
Griechin Viki Karambatsa wechselt vom Zweitligisten Bender Baskets Grünberg an die Leine. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

BG-Headcoach Giannis Koukos kennt die Athenerin bereits seit vielen Jahren. Die 21-Jährige durchlief alle Jugend-Nationalmannschaften Griechenlands und spielte in ihrer Heimat in der 1. Liga. Als sie vor einem Jahr einen Studienplatz in Deutschland suchte, wollte Koukos sie bereits verpflichten. Karambatsa, die fließend deutsch spricht, studierte allerdings in Frankfurt, sodass sie in die Nähe nach Grünberg wechselte. Zudem kannte sie Trainer Ritz Ingram aus ihrer Zeit in Leipzig, wo sie in ihrer Jugend drei Jahre lang spielte.

Bei den Bender Baskets kam der Power-Forward durchschnittlich auf 9,2 Punkte und 4,1 Rebounds. In der Saison 2015/16 hatte sie in Pittsburgh in der amerikanischen College-Liga NCAA gespielt. „Viki ist jung und äußerst talentiert. Sie wird uns unter den Körben sehr viel mehr Variabilität verleihen. Ihre Stärken liegen vor allem in der Verteidigung“, sagt Koukos.

Die 32-jährige Flasarova hat sich derweil für einen neuen Verein entschieden. „Es ist schade, dass Kat uns verlässt. Aber wir müssen ihre Gründe akzeptieren“, sagt Veilchen-Ladies-Geschäftsführer Richard Crowder: „Ich möchte mich ausdrücklich für den Einsatz in den vergangenen beiden Spielzeiten bedanken. Ohne Kat wäre der Aufstieg sicherlich nicht geglückt.“ r