Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional BG-Generals sagen Göttingen-Bowl ab
Sportbuzzer Sportmix Regional BG-Generals sagen Göttingen-Bowl ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 24.10.2018
Keine Football-Spiele in der Halle: Der Göttingen-Bowl wurde abgesagt. Quelle: Schneemann
Anzeige
Göttingen

Zu wenig Teams hatten für das am 3. November geplante Turnier zugesagt. „Das ist sehr schade. Wir haben uns auf den Bowl sehr gefreut und finden ihn immer eine schöne Abwechslung“, sagte Lukas Helfrich, Präsident der Göttingen Generals.

Beim Hallenfootball stehen sich je Mannschaft immer acht Spieler gegenüber. Da in der Halle weniger Platz als auf dem Feld ist, sind die Spiele meist schneller. Kicks fallen ganz weg. „Ob wir den Bowl im Frühjahr nachhohlen, ist noch nicht ganz klar. Vielleicht nutzen wir ihn als Vorbereitung auf die kommende Saison. Dazu müssten aber mindestens vier Teams zusagen“, so Helfrich weiter.

Anstelle des Bowls veranstalten die Generals nun am Sonnabend, 3. November, ein Probetraining. Von 13 bis 15 Uhr können alle Footballbegeisterten und die, die es werden wollen, in die Sparkassen-Arena kommen und sich ausprobieren. „Man braucht eigentlich nicht viel: Sportsachen, Wasser und einfach Bock“, sagt Helfrich.

Von r/kal

Ein perfektes Wochenende haben die Volleyballer des ASC 46 erlebt. Die Herrenteams in der Ober-, Verbands- und Landesliga kamen nach Siegen auf die maximal mögliche Punktausbeute. Weendes Landesligaherren waren spielfrei.

24.10.2018

Die Athleten des Tuspo Weende haben bei den Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf in Würzburg abgeräumt. In der Gewichtsklasse bis 93 Kilogramm belegten Tuspo-Schwerathleten die ersten drei Plätze.

24.10.2018

Ganz unterschiedlich präsentierte sich die SG Lenglern in der Tischtennis-Landesliga. Dem 9:1 in Goslar folgte ein 2:9 an eigenen Tischen gegen Arminia Vechelde.

24.10.2018