Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional ASC 46 verliert nach hartem Kampf
Sportbuzzer Sportmix Regional ASC 46 verliert nach hartem Kampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 31.01.2017
Von Vicki Schwarze
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Nichtsdestotrotz verlangten die Göttinger den Hausherren alles ab. Nach dem ersten Viertel stand es 24:20 für die temps Shooters. Im zweiten Viertel setzte sich Neustadt dann ein wenig ab und führte zur Halbzeit mit 49:39. Diesem Rückstand lief das Team Göttingen bis zum Spielende hinterher, wobei es immer wieder gelang, den Rückstand zu verkürzen. Ein gut aufgelegter Joanic Grüttner, der als junger Spieler viel Verantwortung übernahm und mit 28 Punkten Topscorer der Partie war, hatte hieran großen Anteil. Zwei Minuten vor Schluss gelang durch Dreipunktetreffer von Jorge Schmidt wieder der Anschluss zum 84:89. Doch Neustadt konterte ebenfalls mit Dreiern und machte den Sack zu, so dass die Königsblauen in einem Spiel auf Augenhöhe am Ende mit 89:97 das Nachsehen hatten. „Respekt vor der Leistung meiner Mannschaft. Trotz des dezimierten Kaders und der hitzigen Atmosphäre konnten wir eine starke Energieleistung abrufen. Wir haben nur wenige Fehler gemacht, doch die hat Neustadt eiskalt ausgenutzt“, so Coach Sebastian Förster zum Spiel in Neustadt.

Punkte ASC: Grüttner (28), Schmidt Jorge (22), Sprung (15), Onwuegbuzie (13), Borchers (6), Schmidt Julian (5).