Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Bettenröder Herbstturnier: Dressurprüfungen, Erläuterungen von Profis und ein Vortrag
Sportbuzzer Sportmix Regional Bettenröder Herbstturnier: Dressurprüfungen, Erläuterungen von Profis und ein Vortrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 28.08.2013
Dressursport: Profis (wie Kathleen Keller auf Lord) sind in diesem Jahr in Bettenrode nicht zu ihrem Einsatz gekommen, der Nachwuchs hat am Wochenende „sein“ Turnier . Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Nach der witterungsbedingten Absage  der Dressurtage Ende Mai, sehen die Prognosen für das Herbstturnier wesentlich besser aus. Die hochkarätig besetzte Frühjahrsveranstaltung fiel aus, weil Regenfälle die umliegenden Wiesen unbrauchbar für Stallzelte und Parkplätze gemacht hatten.

Von der Führzügelklasse bis zur Dressurprüfung Kl.S* bietet das Turnier für jede Alters- und Leistungsklasse ein breites Prüfungsspektrum. Das Nennungsergebnis von 150 Reitern und 400 Starts verdeutlicht, dass das Herbstturnier auch überregional breiten Zuspruch bei den Reitern findet. Außerdem steht das Turnier unter dem Motto: „Dressurreiten erleben“.

Einzelne Prüfungen werden von den international tätigen Richtern Klaus Storbeck und Christoph Hess, kommentiert. Dadurch sollen die Bewertungen für Reiter und Zuschauer transparenter gestaltet werden.

Italienische Köstlichkeiten und Hausmannskost

Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die Nachwuchsprüfungen gelegt. Ziel ist es, dem Nachwuchs verständlich zu machen, welche Leistungen in der jeweiligen Prüfung verlangt werden, damit auch im Training darauf hingearbeitet werden kann.

Mit einem Vortrag von Christoph Hess zu dem Thema „Reiten heißt Partner sein“, wird am Sonntagvormittag ein weiterer Programmpunkt geboten. Auf der idyllischen Anlage in der Nähe Reinhausens können die Zuschauer und Familien italienische Köstlichkeiten und Hausmannskost genießen.

Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit, eine kleine Ausstellung auf dem Gelände zu besuchen, die einen Vorgeschmack auf die Bettenröder Dressurtage im kommenden Jahr geben soll.

oh