Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Rhume-Oder besiegt JFV Eichsfeld im Endspiel
Sportbuzzer Sportmix Regional Rhume-Oder besiegt JFV Eichsfeld im Endspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 25.07.2016
Rhume-Oder gewinnt.Foto: NR
Rhume-Oder gewinnt. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Rhumspringe

Niklas Waßmann und Tim Jünemann drehten in Durchgang zwei die Partie, in der JFV-Torjäger Louis Schaberg mit seinem frühen verwandelten Foulelfmeter das erste Ausrufezeichen gesetzt hatte. „Einen Klassenunterschied hat man nicht gesehen“, freute sich Jannik Strüber, Co-Trainer des JFV Rhume-Oder. „Wir hatten noch mehrere hochkarätige Chancen“, berichtete Strüber, der sich mit seiner Mannschaft seit knapp einem Monat in der Vorbereitung befindet. Im Vergleich zum knappen 1:0-Erfolg im Halbfinale gegen Rotenberg, bei dem Tobias Böttcher kurz vor Ende zugeschlagen hatte, hätten sich seine Jungs gesteigert und jederzeit die Ordnung auf dem Platz gehalten.

Während Strüber mit dem Endspielauftritt seiner Nachwuchskicker rundum zufrieden war, war Rüdiger Schmiedekind, der den zweitältesten JFV-Jahrgang betreut, nach der Endspielpleite alles andere als erfreut. „Die Jungs waren wohl ein bisschen überheblich“, kritisierte er. „Guten Fußball können sie spielen, das hat man beim 6:0 im Halbfinale gegen Tuspo Petershütte ja gesehen. Gegen Rhume-Oder war leider das Gegenteil der Fall, da war der Schlendrian drin.“ Vielleicht, so hofft Schmiedekind, war die Turnier-Derbyniederlage aber auch ein Warnschuss zur rechten Zeit: „Vielleicht hift ihnen das, um jetzt wieder wach zu werden.“

Beide Teams sind am kommenden Sonnabend beim vom JFV Eichsfeld ausgerichteten Eichsfelder Sommer-Cup im Einsatz. Während die Gastgeber es in ihrer Gruppe unter anderem mit Niedersachsenligist 1. SC Göttingen 05 sowie Landesligist Eintracht Northeim zu tun bekommen werden, trifft Rhume-Oder auf den Regionalligisten TSV Havelse, Sparta und JSG Göttingen sowie Landesligist Tuspo Petershütte. cro