Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Breitenberg testet gegen Bishausen
Sportbuzzer Sportmix Regional Breitenberg testet gegen Bishausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 22.07.2009
Anzeige

Die bisherige Vorbereitungsphase verlief nach Ansicht von Breitenbergs Coach Rüdiger Schmiedekind ganz zufriedenstellend. „Vom System her bleibt es weitestgehend so“, berichtete der Trainer, wobei ihm die Defensive noch ein wenig Kummer bereitet. „Da funktioniert es noch nicht so, wie ich mir es eigentlich vorstelle“, so Schmiedekind, der sich besonders über die Besetzung des Liberos intensive Gedanken macht. Mögliche Kandidaten sind für ihn Tobias Dietrich, aber auch Alexander Hellmold spielt in seinen Überlegungen durchaus eine Rolle. Sehr angetan zeigt sich der Breitenberger Verantwortliche über die derzeitige Fitness seiner Jungs. „Ich bin wirklich überrascht, wie fit die Jungs.“

Offensivabteilung gut drauf

Einen starken Eindruck hinterlässt momentan auch die Offensive der Breitenberger. „Christian Kühne und Jan Koch sind gut drauf. Und auch Fabian Otto macht einen ganz starken Eindruck“, ist der Coach zufrieden. Mit Otto hat Schmiedekind spezielle Pläne. „Ich würde ihn gern weiter nach vorn nehmen, denn dort ist er wirklich gut“, findet der Breitenberger.

Positive Kunde gibt es im Lager der Breitenberger auch in Bezug auf Defensivstratege Benedikt Mchalwat, der sich einer Operation am Schienbein unterziehen musste, sich aber bereits in der Reha befindet. „Ich denke, dass er im September wieder angreifen kann“, hofft sein Trainer.

Gegen die Bishäuser wird er heute erneut testen, die Neuzugänge weiterhin intensiv unter die Lupe nehmen.

SG Obernfeld testet

Ebenfalls ein Testspiel am Donnerstag, 23. Juli, bestreitet Kreisklassen-Vertreter VfL Olympia Duderstadt. Die Crew von Trainer Dierk Falkenhagen erwartet um 19 Uhr auf dem Sportplatz am Westerborn den Kreisligisten SG Obernfeld/Rollshausen mit seinem neuen Trainer Jürgen Sattler.

vw

Regional Zugspitz-Extremberglauf - 70 Zentimeter Neuschnee
22.07.2009