Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Bundesliga-Auftakt für Stahlross Obernfeld
Sportbuzzer Sportmix Regional

Bundesliga-Auftakt für Stahlross Obernfeld

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 15.07.2021
Für Raphael (vorn) und André Kopp beginnt am Sonnabend die Saison der 1. Radball-Bundesliga.
Für Raphael (vorn) und André Kopp beginnt am Sonnabend die Saison der 1. Radball-Bundesliga. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Der RV Stahlross Obernfeld mit André Kopp und Raphael Kopp startet am Sonnabend um 14 Uhr in die Einfachrunde der 1. Radball-Bundesliga. Austragungsort ist die Sporthalle Radrennbahn im südhessischen Darmstadt.

Nach der coronabedingten Annulierung der sechs Spieltage im ersten Halbjahr wird nun im Hinblick auf die Ende Oktober stattfindende Weltmeisterschaft eine Einfachrunde mit drei Spieltagen im 14-tägigen Rhythmus auf neutralem Parkett durchgeführt. Diese verkürzte, aber mit zur deutschen WM-Qualifikation zählende Runde steht wie schon 2018 und 2019 im Zeichen des Zweikampfes der beiden Topfavoriten Obernfeld und RMC Stein.

Von den elf angesetzten Begegnungen stehen bei den Kopps bei Rundenbeginn nur drei Begegnungen auf dem Programm. Der Spielplan hält ein möglicherweise leichtes Auftaktprogramm für die Stahlrösser bereit: Gegen die beiden jungen Mannschaften vom Aufsteiger RVW Naurod (Hessen) und RV Hechtsheim (Rheinland-Pfalz) siegten die Stahlrösser in der nach der Vorrunde abgebrochenen Saison 2020 mit 7:3 und 7:1.

Einen schwereren Stand könnten die Obernfelder dagegen im letzten Match gegen die Routiniers von der RSG Ginsheim haben. Das annulierte Vorjahresspiel gewannen die Eichsfelder knapp mit 3:2. Das südhessische Gespann Müller/Krichbaum wurde 2015 als Team SV Eberstadt Deutscher Meister. Verletzungsprobleme bei Krichbaum, der 2018 ein Jahr mit Manuel Kopp für den RV Stahlross spielte, sorgen allerdings für Ungewissheit, mit welcher Formstärke beziehungsweise in welcher Besetzung die Ginsheimer antreten.

Newsletter: Göttingen aktiv

Alles, was Sie zum Thema Freizeitgestaltung und Familie in Göttingen, dem Eichsfeld und der Region wissen müssen, lesen Sie in unserem wöchentlichen Newsletter.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Für die Deutschen Meister 2019 aus Obernfeld geht es erst einmal darum, möglichst verlustpunktfrei aus den Startlöchern zu kommen. Denn die Einfachrunde verzeiht weniger Ausrutscher als eine Doppelrunde. Die beiden Obernfelder Protagonisten bleiben mit der Zielvorgabe weiterhin zurückhaltend – sie wünschen sich einen Rang unter den besten Fünf, der den Verbleib in der WM-Qualifikation mit den beiden Final-Five-Turnieren und die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft garantiert.

Eine relativ kurze Anfahrt von etwa 50 Kilometern hat der Obernfelder Rivale RMC Stein, Deutscher Meister 2018, zum Parallelspieltag nach Bechhofen. In der Nachbarschaft erhoffen sich die Mittelfranken wie auch die zweite Steiner Mannschaft einen kleinen Heimvorteil gegen die drei gegnerischen Teams aus Baden-Württemberg.

Von Berthold Kopp