Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Buntes Feld aus vier Bundesländern
Sportbuzzer Sportmix Regional Buntes Feld aus vier Bundesländern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 22.01.2016
Rassiges Duell: Eisdorf gegen Renshausen.
Rassiges Duell: Eisdorf gegen Renshausen. Quelle: Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Nach „großem Engagement“ freuen sich die Organisatoren über ein „buntes Teilnehmerfeld aus vier Bundesländern. Die Besetzung kann sich sehen lassen“, versichert Beljan. „Alle Freunde des Hallenfußballs können sich sicher auf spannende und faire Spiele freuen und schon dem Start entgegenfiebern.“

Den größten sportlichen Reiz verspricht das Frauenturnier., das am Sonnabend um 18.15 Uhr beginnt. Das Oberligateam des gastgebenden FFC ist Titelverteidiger, muss sich jedoch gegen starke Konkurrenz behaupten. Ein heißer Sieganwärter dürfte Regionalligist ESV Fortuna Celle sein. Außerdem am Start sind unter anderem Landesliga-Tabellenführer TSV Barmke, BTSV Eintracht Braunschweig, Fortuna Salzgitter, Bezirksligist SG Denkershausen/Lagershausen sowie eine Eichsfeldauswahl aus Thüringen. Die Siegerehrung wird Duderstadts Bürgermeister Wolfgang Nolte als Schirmherr vornehmen.

Den Auftakt des „Ladies-Winter-Cup“ machen am Sonnabend um 9.30 Uhr die D-Juniorinnen. Hier sind insgesamt zehn Mannschaften am Start. Spannung verspricht das anschließende B-Juniorinnen-Turnier mit Teams wie Hessen Kassel, FT Braunschweig und den FT Braunschweig. Der erste Anstoß erfolgt um 14 Uhr.
Am Sonntag machen die E-Juniorinnen um 9.30 Uhr den Anfang, bevor die C-Juniorinnen ab 14.30 Uhr das Turnierwochenende beschließen. Hier mischen unter anderem Hessen Kassel und GW Hildesheim mit. Das geplante Turnier der zweiten Mannschaften kann aufgrund der zeitgleichen Hallenkreismeisterschaften nicht stattfinden. cro