Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional DJK Desingerode bereitet sich mit Ehrgeiz vor
Sportbuzzer Sportmix Regional DJK Desingerode bereitet sich mit Ehrgeiz vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:36 21.07.2011
Teamchef präsentiert Neuzugänge: DJK-Spielertrainer Timo Diederich (Mitte) baut in der bevorstehenden Kreisliga-Saison auf Christian Böning (links) und Carsten Voß (rechts).
Teamchef präsentiert Neuzugänge: DJK-Spielertrainer Timo Diederich (Mitte) baut in der bevorstehenden Kreisliga-Saison auf Christian Böning (links) und Carsten Voß (rechts). Quelle: Walliser
Anzeige
Desingerode

„Wir dürfen die Testspiele aber nicht überbewerten, sondern müssen die Ergebnisse richtig einordnen“, mahnt Spielertrainer Timo Diederich. „Wichtig ist mir, dass wir in den Vorbereitungsspielen geschlossen agieren und anschließend auch in den Punktspielen vernünftig spielen“, unterstreicht er.Mit den bisherigen Leistungen im Training und im Wettkampf sieht Diederich seine Truppe aber bereits auf einem guten Weg. Die Vorfreude auf die Herausforderung in der neuen, höheren Spielklasse sei spürbar, berichtet der Teamchef: „Die Jungs sind motiviert, der Ehrgeiz ist da.“ Und so hätten seine Akteure auch in ersten Übungseinheiten hervorragend mitgezogen, obwohl das Training nun wieder weitaus härter sei, lobte er. „Als wir uns den Titel in der Kreisklasse gesichert hatten,“ erzählt Diederich, „haben wir viel Jux ins Training eingebaut. Jetzt geht es aber wieder um die Grundausdauer – das macht keinen Spaß, doch das gehört eben einfach dazu.“

Nach der intensiven Laufarbeit der ersten beiden Trainingswochen will Diederich mit seiner Elf jetzt auch „fußballerisch mehr Tempo geben“. Bewusst hat er für das anbrechende Wochenende täglich ein Testspiel geplant, wobei er jedoch noch nicht weiß, auf welchen Gegner seine Truppe am Sonntag treffen wird, wenn beim Pokalturnier in Hilkerode die Finalspiele ausgetragen werden. „Das war pure Absicht,“ erläutert er die Terminwahl, „wir brauchen jetzt diese Belastung.“ Allerdings will Diederich in den anstehenden Begegnungen aber auch wechseln und Perspektivspielern Einsatzzeiten geben.

Gute Chancen auf einen festen Platz im Team scheint einer von Diederichs beiden Neuzugängen zu haben: Christian Böning hat sich – seinem im Vorjahr gewechselten Bruder Alexander folgend – vom Bezirksliga-Absteiger TSV Seulingen (und damit künftigem Kreisliga-Gegner) seinem Heimatverein angeschlossen, bei dem er nun sein erstes reguläres Spieljahr im Herrenbereich absolvieren wird. „Christian ist ein richtig guter Fußballer, er ist sehr talentiert und wird vorne im Verbund mit seinem Bruder und auch Markus Diedrich für Wirbel sorgen – wir werden jetzt schwerer auszurechnen und sehr torgefährlich sein“, freut sich Diederich über die Verstärkung durch den 19-jährigen Stürmer.

Beim zweiten Neuzugang handelt es sich um einen Defensivspezialisten. Der 26-jährige Carsten Voß stammt aus der Nähe von Höxter und ist als Bundespolizist neu in Duderstadt stationiert. Nach dem Umzug ins Eichsfeld will er seine Fußballer-Laufbahn nach einer längeren Pause fortsetzen. Zuletzt war er für Germania Aldagsen in der Kreisklasse am Ball. Diederich: „Das bedeutet, dass wir ihn erst einmal wieder heranführen müssen.“

Von Michael Bohl