Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional DJK Krebeck gewinnt Eichsfeldderby deutlich mit 9:3
Sportbuzzer Sportmix Regional

DJK Krebeck gewinnt Eichsfeldderby deutlich mit 9:3

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 14.09.2020
Gisbert Hann steuerte auch Punkte zum Auftaktsieg der Krebecker bei. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Eichsfeld

Mit einem Eichsfeldderby ist die Bezirksklasse der Herren in die neue Tischtennis-Saison gestartet. In der Krebecker Sporthalle gewann die heimische DJK gegen die neue Spielgemeinschaft GERO sicher mit 9:3 und setzte gleich ein Signal, in welche Richtung das Saisonziel gesteckt wurde.

Bei GERO fehlte der an Nummer eins gesetzte Esplingeröder Florian Hackethal. Auch der Punktgewinn durch Ersatzmann Simon Rudolph konnte das Fehlen des GERO-Spitzenspielers nicht kompensieren. Für weitere GERO-Spielgewinne zeigten sich Cai Papke im mittleren und Mike Montag im unteren Paarkreuz verantwortlich. Konnte das Match nach der ersten Runde bis zum 3:3 als offen bezeichnet werden, ließen die Krebecker im zweiten Durchgang keinen Gegenpunkt mehr zu. – Punkte Krebeck: Steffen Nötzel (2), Patrick Heine (2), Felix Fuchs (1), Gisbert Hann (2), Sascha Fuchs (1), Alfons Heine (1).

Von Berthold Kopp