Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Damen 50 des TSC Göttingen steigen erneut auf
Sportbuzzer Sportmix Regional Damen 50 des TSC Göttingen steigen erneut auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 12.09.2019
Das erfolgreiche Team: Christine Piossek, Karin Oesterhelt, Eva Polly, Astrid Röben, Christel Uhlhorn, Heidrun Schemm, Editha Querndt, Margarete Borg von Zepelin, Elke Schettler (v.r.). Es fehlt: Elisabeth Groschupf. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Den zweiten Aufstieg in Folge vermelden die Damen 50 des TSC Göttingen. Nach der Meisterschaft in der Tennis-Bezirksliga und dem Sprung in die Verbandsklasse gelang dem Team der Durchmarsch und damit der Aufstieg in die Verbandsliga.

Der Klassenerhalt und damit das für die Saison gesteckte Ziel war bereits gesichert, sodass die TSC-Damen ohne Druck in das letzte Punktspiel gegen den TSV Zweidorf-Wendeburg gingen. Nachdem es nach den Einzeln bereits 4:0 für die Göttingerinnen stand, setzten diese alles auf eine Karte und holten den letzten Sieg mit einem Ergebnis souveränen 6:0, was ihnen dann noch unerwartet den Aufstieg brachte.

Von Kathrin Lienig

Einen Leckerbissen präsentiert Handball-Drittligist Northeimer HC in seinem zweiten Heimspiel mit dem verlustpunktfreien Spitzenreiter HSG Bieberau/Modau aus Südhessen. Anpfiff ist am Sonntag um 17 Uhr in der Schuhwallhalle.

12.09.2019

Weil Linksaußen Malte Sültmann nach einem Mittelhandbruch lange ausfällt, ist Artur Mikolajczyk, Trainer des Handball-Oberligisten HSG Plesse-Hardenberg, gezwungen, Umstellungen auf einigen Positionen vorzunehmen.

12.09.2019

„Dressur im Park“ bedeutet die Förderung regionaler Reiter, aber auch die Unterstützung eines sozialen Projekts: Das Viereck auf dem Gräflichen Landsitz Hardenberg wird an den drei Turniertagen wieder voll beansprucht.

11.09.2019