Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Dart: David Steinhauer neuer Vereinsmeister des TSV Seulingen
Sportbuzzer Sportmix Regional

Dart: David Steinhauer neuer Vereinsmeister des TSV Seulingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 19.11.2021
Vereinsmeisterschaft der Dart-Abteilung des TSV Seulingen "Feral Hogs": die ersten drei Plätze.
Vereinsmeisterschaft der Dart-Abteilung des TSV Seulingen "Feral Hogs": die ersten drei Plätze. Quelle: Feral Hogs
Anzeige
Eichsfeld

Bei der Vereinsmeisterschaft der Dartsparte des TSV Seulingen hat sich im Seulinger Sporthaus David Steinhauer den Sieg gesichert. Im Finale schlug er Dirk Wucherpfennig mit 6:2. Dritter wurde Björn Altenburg, der mit 3:0 gegen Carsten Goldmann gewann.

In der Spielstätte der „Feral Hogs“, die liebevoll „Stall“ genannt wird, wurde an fünf Boards gespielt. 23 Darter nahmen teil und spielten zunächst eine Gruppenphase. Dabei wurde in fünf Gruppen im „Best of 5“ um die Plätze gespielt. Die ersten Drei jeder Gruppe und der gruppenübergreifend beste Vierte qualifizierten sich für das Achtelfinale.

Im Viertelfinale gab es dann im „Best of 7“ folgende Ergebnisse: Christoph Zapfe – David Steinhauer 1:4, Sven Maring – Carsten Goldmann 2:4, Björn Altenburg – Mika Scholz 4:1, Dirk Wucherpfennig – Julian Rümenapf 4:2.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Halbfinals wurde dann im „Best of 9“ gespielt, wobei sich zwei spannende Paarungen entwickelten, in denen sich Steinhauer und Wucherpfennig den Einzug ins Endspiel sicherten – Ergebnisse: Steinhauer – Goldmann 5:3, Altenburg – Wucherpfennig 3:5. Steinhauer löste durch seinen Sieg im Finale den abwesenden Timon Habenicht als Vereinsmeister ab.

Von war / r