Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Degenhard sichert sich Deutsche Meisterschaft
Sportbuzzer Sportmix Regional Degenhard sichert sich Deutsche Meisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:43 29.08.2011
Gold und Silber um den Hals: Desiree Degenhard (l.) und David Schöttler (r.).
Gold und Silber um den Hals: Desiree Degenhard (l.) und David Schöttler (r.). Quelle: Nörthemann
Anzeige
Eichsfeld

In der gleichen Disziplin trumpfte bei seiner ersten DM-Teilnahme auch der Tiftlingeröder David Schöttler mit dem Vizetitel auf.

Degenhard setzte sich bei ihrem Titelgewinn mit neuer persönlicher Bestleistung (592 von 600 möglichen) Ringen gegen 53 Konkurrentinnen durch und verwies ihre ärgste Verfolgerin mit einem Vorsprung von drei Ringen auf den zweiten Platz. Auch im Wettbewerb mit dem Luftgewehr, in dem insgesamt 131 Teilnehmerinnen in ihrer Jugendklasse an den Start gingen, erzielte die Eichsfelderin mit 391 Ringen persönliche Bestleistung und belegte am Ende den sechsten Platz. Den Wettkampf Kleinkaliber 3 x 20 schloss sie als 20. von 100 Teilnehmern ebenfalls zu ihrer vollen Zufriedenheit ab. Umso beeindruckender sei Degenhards Abschneiden bei ihrer dritten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft, unterstrich René Koch, der Pressewart des Schützenkreises Südharz, wenn man bedenke, dass die Schülerin erst seit dem Ende vergangenen Jahres in den Kleinkaliber-Disziplinen antreten dürfe.

Um diese Leistung angemessen zu würdigen, organisierte der Schützenverein Rüdershausen einen Empfang für die Siegerin, die am Sonntagabend nach langer Heimreise aus München zurückkehrte. Zu den Gratulanten zählten auch Rüdershausens Bürgermeisterin Annegret Lange, der Vorsitzende des Eichsfelder Schützenverbandes, Robert Kopp, und Südharz-Präsident Wilfried Lühe.

Knapp das Nachsehen im Titelkampf hatte David Schöttler (SV Gerblingerode), der die Meisterschaft nur um einen Ring verfehlte und mit persönlicher Bestmarke (588 Ringe) Vizemeister in der Kleinkaliber-Liegend-Konkurrenz wurde. Als Neunter im Kleinkaliber- und Zehnter im Luftgewehr-Dreistellungskampf komplettierte der 15-Jährige ein, wie Landestrainer Norbert Poltermann betonte, hervorragendes niedersächsisches Gesamtergebnis.

Von Andreas Holzapfel