Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Denise Husung im Einzel und Doppel erfolgreich
Sportbuzzer Sportmix Regional Denise Husung im Einzel und Doppel erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 28.08.2018
Denise Husung kehrt mit Siegerpokalen von einer Auslandsreise mit der niedersächsischen Landesauswahl zurück.
Denise Husung kehrt mit Siegerpokalen von einer Auslandsreise mit der niedersächsischen Landesauswahl zurück. Quelle: R
Anzeige
Esplingerode

Die zwölfjährige Denise Husung aus Esplingerode gehört dem Nachwuchskader des Niedersächsischen Tischtennisverbandes an. Unmittelbar nach den Sommerferien war sie mit einer Schüler- und Jugendauswahl des Landesverbandes neun Tage unterwegs, nahm an der zum 26. Mal ausgetragenen Satellitenturnierserie teil.

Für alle Teilnehmer waren es willkommene Formtests während der Vorbereitung auf die neue Pflichtspielsaison. An drei Orten in Tschechien und in der Slowakei waren an jeweils zwei Tagen Einzel- und Mannschaftsturniere zu absolvieren. Am ersten Spielort im slowakischen, knapp 27000 Einwohner zählenden Ruzomberok war für Denise in der Schülerinnen-B-Klasse im Viertelfinale Endstation. Es folgte der Reisetag zum nächsten Turnierort Havirov in Tschechien.

In der 75000-Einwohner-Stadt lief es für die Siebtklässlerin des Duderstädter Eichsfeld Gymnasiums wesentlich erfolgreicher. In der Einzelkonkurrenz sicherte sich die Eichsfelderin den Turniersieg. Dabei musste die im Nachwuchskader des Bovender SV gemeldete Husung im Finale nach 2:0-Satzführung noch den 2:2-Ausgleich hinnehmen. Mit einer Leistungssteigerung rang sie ihre Konkurrentin aus Tschechien im entscheidenden fünften Satz mit 11:6 nieder. Auch im Mannschaftswettbewerb reichte es für Husung mit zwei Schülerinnen vom TuS Horsten und Spvg. Oldendorf mit dem zweiten Rang für einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Nach einem weiteren Reisetag holte sich die Esplingeröderin an der letzten Station, in der tschechischen Kleinstadt Hluk (knapp 5000 Einwohner) ihren zweiten Turniersieg. Mit dem nötigen Glück, mehrere Gewinnsätze gingen erst in der Satzverlängerung an Denise, gelang dieser Erfolg sogar ohne Satzverlust. Mit der Sammlung neuer Erfahrungen, aber auch mit vielen Pokalen, Medaillen und Urkunden im Gepäck machte sich die Auswahl des Nachwuchskaders wieder auf die Heimreise. Gut vorbereitet hofft Husung nun in der anstehenden Saison ihren TTC Esplingerode bei den Bezirksliga-Damen, wie auch bei den Bezirksklassen-Herren erfolgreich unterstützen zu können.

Von Berthold Kopp