Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Derby: Esplingerode empfängt Nesselröden II
Sportbuzzer Sportmix Regional Derby: Esplingerode empfängt Nesselröden II
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 25.10.2019
Am Freitag steht die Spielgemeinschaft SV Rollshausen/Obernfeld um 20.15 Uhr vor einer schweren Aufgabe im Spiel gegen die DJK Krebeck. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Eichsfeld

Am Freitag steht die Spielgemeinschaft SV Rollshausen/Obernfeld um 20.15 Uhr vor einer schweren Aufgabe im Spiel gegen die DJK Krebeck. Während die Krebecker nach zwei Begegnungen verlustpunktfrei sind, wartet der Aufsteiger in der Obernfelder Sporthalle im vierten Saisonspiel noch auf den ersten Sieg.

Am Sonnabend stellt sich die dritte Vertretung des TSV SeuLa um 15 Uhr beim TTC Förste in der dortigen Schulturnhalle vor. Mit einem Unentschieden starteten die Gastgeber aus dem Osteröder Ortsteil in die neue Spielzeit, während SeuLa III im bereits sechsten Saisonspiel das positive Punktverhältnis weiter verbessern will.

Anzeige

Punkte dringend benötigt

Zwei Stunden später, um 17 Uhr, steigt in der Esplingeröder Mehrzweckhalle das Derby zwischen dem heimischen TTC und dem TSV Nesselröden II. Die Gastgeber mit einem Sieg wie auch die Gäste mit bisher nur einem Remis benötigen dringend Punkte für den angestrebten Mittelfeldplatz.

Nach dem Krebeck-Spiel am Freitag fährt der SV Rollshausen/Obernfeld am Sonntagnachmittag zu einer weiteren Spitzenmannschaft, dem nach drei Begegnungen noch verlustpunktfreien TTC Grün-Weiß Herzberg. Aufgeschlagen wird in der Herzberger Nicolaiturnhalle um 15 Uhr.

Von Berthold Kopp

Anzeige