Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Deutsche Polizeimeisterschaften der Leichtathleten in Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Deutsche Polizeimeisterschaften der Leichtathleten in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 12.08.2019
Standen bei der Pressekonferenz zur Deutschen Polizeimeisterschaft der Leichtathleten Rede und Antwort: Polizei-Pressesprecher Michael Müller, Langstreckler und Oberkommissar Christian Kalinowski, Leitender Polizeidirektor Thomas Rath, Oberkommissarin Corinna Klaus-Rosenthal und Polizeipräsident der Polizeidirektion Göttingen, Uwe Lührig (v.l.). Quelle: kal
Göttingen

Deutsche Polizei Meisterschaften...

...finden im Zwei-Jahres-Rhythmus statt. Göttingen war 1999 schon einmal Austragungsort, 2011 war Niedersachsen zuletzt Gastgeber – damals in Hannover. Von den vier Tagen, die sich die Gäste in Göttingen befinden, sind zwei Tage für die Wettkämpfe reserviert. Dazu wird den Sportlern und ihren Begleitpersonen ein Rahmenprogramm geboten.

Veranstalter...

ist das Deutsche Polizeisportkuratorium, das auch die Qualifikationsnormen für die einzelnen Konkurrenzen festlegt. Ausrichter ist das Land Niedersachsen, Veranstalter vor Ort die Polizeidirektion Niedersachsen.

Die Sportler...

...kommen aus 16 Bundesländern. Bayern stellt mit 33 Teilnehmern die größte Mannschaft. Der älteste Starter ist ein Hammerwerfer, er ist 46 Jahre alt. Die jüngsten Teilnehmer wurden im Jahr 2000 geboren, einige von ihnen gehören auch zum niedersächsischen Team. Gemeldet haben 265 Teilnehmer: 110 Frauen und 155 Männer.

Die niedersächsische Mannschaft...

...besteht aus 29 Startern – 16 Frauen und 13 Männer. Drei Titel gilt es zu verteidigen, acht Podiumsplatzierungen wurden 2017 erreicht.

Die Wettkämpfe...

...werden nach den Internationalen Wettkampfregeln der IAAF ausgetragen, damit die erzielten Leistungen auch in die Bestenlisten aufgenommen werden können. In 18 Disziplinen ermitteln die Frauen ihre Meister, 21 Titel werden bei den Männern vergeben.

Die Organisation...

...hat vor Ort in Göttingen eine Projektgruppe übernommen, deren Leiterin Corinna Klaus-Rosenthal ist. Die Vorsitzende des NLV-Kreises Göttingen ist Kriminaloberkommissarin in Göttingen, sie ist vertraut mit der Organisation von Leichtathletik-Großereignissen.

Externes Fachpersonal...

...ist unverzichtbar. Lizenzierte Schiedsrichter, Obleute und Kampfrichter werden für jede Wettkampfstätte benötigt, ebenso im Wettkampfbüro, bei der Zeitnahme, beim Start, an der Callroom-Sammelstelle, bei den Gerätekontrollen, der Wettkampfmoderation und der Siegerehrung. Insgesamt 48 Personen stellen die Landesverbände Niedersachsen und Hessen sowie der NLV-Kreis Göttingen.

Startberechtigt...

...sind nicht nur Polizeiangehörige. Auch Bundespolizisten können teilnehmen, unter ihnen befinden sich viele Spitzensportler. Teilnehmer der WM vom 27. September bis zum 6. Oktober in der katarischen Hauptstadt Doha werden aber nicht dabei sein. „Für die Hochkaräter passt diese Meisterschaft nicht in die Vorbereitung“, sagt Klaus-Rosenthal.

Aus dem Perspektivkader des Deutschen Leichtatheltik Verbandes sind...

Keshia Kwadwo (100 Meter/200 Meter), Patrick Müller (Kugelstoßen), Julia Ritter (Kugelstoßen/Diskus) und Daniel Roos (100 Meter) in Göttingen am Start.

Heimspiel haben...

als Teilnehmer der Polizeidirektion Göttingen Oberkommissarin Julia Schwertfeger (28 Jahre) über 100 Meter Hürden. Die 28-Jährige, die für den VfV Hildesheim startet, stand 2013 schon einmal auf dem Siegertreppchen, holte damals in Lübeck Bronze. Christian Kalinowski, Oberkommissar und Ermittler im Zentralen Kriminaldienst startet über 10000 Meter. Der 34-Jährige, der immer noch seinem Heimatverein LG Eichsfeld treu ist, hofft auch auf einen Startplatz in der 3x100 Meter-Staffel.

Zuschauer...

sind an beiden Wettkampftagen willkommen. Am Mittwoch, 28. August, finden die Wettkämpfe zwischen 13 und 19 Uhr im Jahnstadion statt. Einen Tag später fallen die 25 Entscheidungen zwischen 11 und 17 Uhr. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

Von Kathrin Lienig

“Ich spiele wieder in der ersten Liga.“ Die Leichtathletin Lisa Jung hat nach den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften ein positives Fazit gezogen. Im baden-württembergischen Bietigheim-Bissingen landete die Sportlerin der LG Göttingen auf dem elften Platz der Damenkonkurrenz.

12.08.2019

Die erste Standortbestimmung liegt hinter den Landes- und Bezirksligisten aus der Region. Nun gilt es, entweder den guten Saisonstart zu bestätigen oder aber erste Erfolgserlebnisse einzufahren, um einen Fehlstart in die Fußballsaison 2019/20 zu verhindern. Der SPORTBUZZER ist am Sonntag ab 14 Uhr mit einem Liveticker dabei.

11.08.2019

Im italienischen Predazzo haben 14 Nationen die Minigolf Europameisterschaften der Senioren auf den Systemen Beton und Miniaturgolf aus. Alexandra von dem Knesebeck vom MGC Göttingen wurde Europameisterin mit dem Team und holte Silber im Matchplay.

11.08.2019