Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Doppelbelastung für Reserve des TSV SeuLa
Sportbuzzer Sportmix Regional Doppelbelastung für Reserve des TSV SeuLa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 26.09.2019
Doppelbelastung für die Reserve des TSV SeuLa. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Am Sonnabend ist die SeuLa-Reserve ab 15 Uhr in der Nesselröder Sporthalle zu Gast zum Eichsfeld-Derby. Zum Bovender SV II geht es dann am Sonntag.

Für den TSV Nesselröden ist es das erste Match der Saison, da kommt mit SeuLa II ein Richtungsweiser gerade recht. Zwar hat der Nesselröder Mannschaftskapitän Christian Kreißl dem Klassenerhalt vorrangige Priorität eingeräumt, doch zumindest ein Mittelfeldplatz ist den Gastgebern aufgrund ihrer Leistungsstärke zuzutrauen.

In der Turnhalle der Bovender Grundschule wird die Aufgabe für SeuLa II am Sonntag (13 Uhr) nicht leichter als am Vortag. Bisher hat die Bovender Reserve beim Meisterschaftskandidaten Langenholtensen verloren und beim Schlusslicht Pe-La-Ka gewonnen. Daher muss die Spielgemeinschaft auf der Hut sein, soll aus Bovenden ein Punkt mitgebracht werden.

Von Berthold Kopp

Fast nur Erfolgsmeldungen von Göttingens Volleyballern: Oberligist ASC 46 Göttingen gewann in Northeim, Verbandsligist ASC II siegte in Pöhlde. In der Landesliga punktete der Tuspo Weende in Giesen, nur der ASC III war in Hildesheim nicht erfolgreich.

25.09.2019

Die BG Göttingen ist mit dem Südniedersachsen-Derby in die Basketball-Bundesliga-Saison 2019/20 gestartet. Im SPORTBUZZER-Liveticker können Sie alles über die Entstehung der 77:96-Niederlage gegen die Löwen Braunschweig nachlesen.

25.09.2019

Der ungeschlagene Aufsteiger HSG Plesse-Hardenberg II ist bei den Landesliga-Handballern als Tabellendritter die Überraschungsmannschaft. Bei den Frauen sorgen der Oberliga-Absteiger MTV Geismar mit 6:0 Punkten als Spitzenreiter und das sieglose Schlusslicht HSG Plesse-Hardenberg II (0:6) für die Rahmenbedingungen.

25.09.2019