Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Dressurreiter nehmen Kurs auf Holtensen
Sportbuzzer Sportmix Regional Dressurreiter nehmen Kurs auf Holtensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:19 18.08.2015
In Holtensen eine der Mitfavo­ri­tinnen: Marion Loew. Quelle: CH
Anzeige
Holtensen

In Holtensen dürfen sich die Zuschauer auf einen vielfältigen Mix von Prüfungen freuen. Nachwuchsreiter und Jungpferde finden ebenso die Chance, sich in ersten einfachen Prüfungen unter Wettkampfbedingungen zu messen, wie die regionalen Spitzen-Reiter bei der S-Dressur.

 
Phillip Hess, Marion Loew, Inka Rossek oder auch Dagmar Rudolph haben gemeldet. Alle sind erfolgreich bis Gran Prix geritten, und die ersten drei sind alle von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung aufgrund ihrer Erfolge im Dressurreiten mit dem Deutschen Reitabzeichen in Gold ausgezeichnet worden“, skizziert GPRFC-Pressesprecher und Turnier-Moderator Kaj Warnecke.

Anzeige

 
Während die Prüfungen am Freitag überwiegend für Jungpferde ausgelegt sind, steht am Sonnabend eine der letzten Qualifikationen für das Braunschweiger Amateur-Dressurchampionat an. Die S-Dressur zum Abschluss des Pferdefestivals ist am Sonntag um 15 Uhr terminiert. „Alle Prüfungen sollen im Freien auf dem großen Platz stattfinden, hierfür haben wir extra ein neues 20 mal 60 Meter großes Dressurviereck gekauft“, betont Warnecke. Die Prüfungen werden wieder live bei „ClipMyHorse.TV“ übertragen. bam

 

► Zeiteinteilung: reitverein-holtensen.de