Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Drittes Crossrennen am Hohen Hagen
Sportbuzzer Sportmix Regional Drittes Crossrennen am Hohen Hagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 27.02.2019
Gaußturm-Crosslauf am Hohen Hagen in Dransfeld: Im vergangenen Jahr gewann Tim Harms (Startnummer 17) über fünf Kilometer. Quelle: Christoph Mischke
Anzeige
Dransfeld

Neu ist in diesem Jahr ein Staffelwettbewerb (3x2,5 km) und – bestimmt für Läufer und Zuschauer recht reizvoll – die Tatsache, dass während der Veranstaltung die Aussichtsplattform des Gaußturms geöffnet sein wird.

Ursprünglich war die Veranstaltung als einmaliges Rennen anlässlich der 25-jährigen Vereinsjubiläums geplant worden. Die Resonanz der Sportler war jedoch so groß und positiv, dass sich die Verantwortlichen dazu entschlossen haben, das Event in den jährlichen Veranstaltungskalender aufzunehmen. Hatten die Läufer im vergangenen Jahr noch mit Wintercross-Bedingungen auf der schneebedeckten Strecke am Hohen Hagen mit seinem alten Steinbruch zu kämpfen, so erwartet sie bei dieser Auflage ein Frühlingsrennen. Es wird auf besfestigten und unbefestigten Waldwegen gelaufen. Viel Lob gab es bei den ersten beiden Rennen für die Streckenführung. Da reichten die Einschätzungen der Teilnehmer von „Eine echte Cross-Strecke“ bis hin zu „Schön – mit einem tollen Panorama“.

Anzeige

Meldungen sind noch bis Donnerstag, 28. Februar, online möglich (www.hasenmelker-lauf.de). Nachmeldungen werden am Veranstaltungstag zwischen 12 und 13.15 Uhr im Wettkampfzentrum am Fuß des Gaußturms entgegen genommen.

Von Kathrin Lienig